SAXON - More Inspirations - CD-Digi

15,99 €

inkl. MwSt. plus Versandkosten

Preorder Available
Nur noch 45 verfügbar
SKU
1064051
Kostenloser Versand für Bestellungen über €70 (nur Deutschland)
Mehr von Saxon
More Inspirations
Veröffentlichungsdatum
24.03.23
Medienformat
CD-Digipak
Genre
Heavy/True/Power/Speed Metal
Description

Die britische Heavy Metal Legende  Saxon veröffentlichen “The Faith Healer” aus dem neuen Album  More Inspirations, VÖ am 24. März 2023 über Silver Lining Music. Nach dem Release von Inspirations im Jahr 2021, ist More Inspirations das zweite Album mit Coverversionen, mit denen Saxon ihren musikalischen Einflüssen huldigen, die Inspirationen, die sie in ihrer über 40-jährigen Karriere begleitet haben. Als erste Single kommt die überraschende Version von “The Faith Healer” der The Sensational Alex Harvey Band. Ob es ihre Version von “We’ve Gotta Get Out Of This Place” von den Animals ist oder das dynamische “From The Inside” von Alice Cooper oder aber die grimmig vorgetragene Version von Kiss’ “Detroit Rock City”, More Inspirations ist ein fröhlicher, unkonventioneller Trip der Saxon Männer, die ‚ihre‘ Musik noch heute im Original zu Hause und im Tour Bus hören. 

Produziert wurde das Ganze von Biff Byford, aufgenommen mit der Hilfe seines Sohnes Seb Byford, gemixt von Jacky Lehmann. More Inspirations beinhaltet passionierte Songs von Rainbow, ZZ Top und Cream, das dröhnende “Razamanaz” von Nazareth, eine eigene, geschmackvolle Version von “Substitute” (The Who) oder das mit einem fetten Groove angereicherte  “Gypsy” von Uriah Heep. Diese Aufnahmen zeigen deutlich, aus welcher Ecke Saxon kommen. Nach dem großen Erfolg der Seize the World Tour 2022 kommt Saxon im März mit einigen Dates zurück auf Tour, diesmal mit den deutschen Metal-Titanen Rage als Support.

TRACKLISTING

  1. We’ve Gotta Get Out of This Place
  2. The Faith Healer
  3. From the Inside
  4. Chevrolet
  5. Substitute
  6. Gypsy
  7. Man On the Silver Mountain
  8. Detroit Rock City
  9. Razamanaz
  10. Tales of Brave Ulysses