DEIMOS DAWN - Anthem of the lost - CD

12,99 €

inkl. MwSt. plus Versandkosten

Nicht lieferbar
SKU
1065031
Enthält deine Bestellung Pre-Order Artikel, wird diese zum Zeitpunkt des spätesten Erscheinungsdatums verschickt. Du erhältst dazu eine Versandbenachrichtigung.
Kostenloser Versand für Bestellungen über €70 (nur Deutschland)
Mehr von deimos-dawn
Anthem of the lost
Titelliste
Satz 1
Spielen Feeding The Decline
2:55
Spielen Walking Out On You
3:59
Spielen The Final Illusion
3:32
Spielen Over Your Dead Body
3:42
Spielen Unholy Water
3:54
Spielen Too Much Pain Is Not Enough
4:23
Spielen Deathstar Spangled Banner
3:28
Spielen The 4th Wall
3:40
Spielen When In Doubt: Kill!
4:23
Spielen Put Down That Weapon
2:36
Spielen Two Handed Game
2:59
Spielen Terrorvision Quest
6:10
Veröffentlichungsdatum
14.04.23
Medienformat
CD
Genre
Thrash Metal
Description

Wenn sich Deutschlands umtriebiger Vorzeige-Growler Marc Grewe (ex-Morgoth, Insidious Disease) anschickt hinter ein Mikrofon zu treten, kann man sich darauf verlassen mit astreinem Death Metal beschallt zu werden … bis jetzt! Denn mit Deimos’ Dawn steht das Szene Urgestein erstmals einer THRASH METAL Band reinsten Wassers und klassischer Prägung voran und legt dem geneigten Fan dieser Tage das Erstlingswerk „Anthem Of The Lost“ in die Regale!  Bands wie Kreator, Slayer, Sodom und Sepultura haben offensichtlich tiefe Spuren bei den Bandgründern Andy Doé (Gitarre), Matthias Lange (Bass) und Mathias Schmidt (drums) hinterlassen, sodass die drei Mittvierziger, die sich seit frühester Kindheit kennen, nicht lange auf Ideenfang gehen mussten, als man Deimos Dawn 2017 aus der Taufe hob und alsbald mit Marc den perfekten Frontmann rekrutierte.

12 Songs, denen Grewe mit der vollen Stimmbandbreite seines Könnens und der vielfältigsten Gesangsleistung seiner Karriere die schwarzgoldene Krone eines Gift und Galle speienden Königs der Unterwelt aufsetzt, warten darauf einen frischen Wind der Verwüstung durch eure Gehörgänge zu blasen.  Die große Spielfreude der Band macht dabei unmissverständlich klar, dass Deimos’ Dawn etwas besonderes sind. So besonders, dass der ehemalige Sodom-Gitarrist und Tausendsassa Andy Brings vor Begeisterung über Konzept und Songs (fast) alle Texte schreiben und Grewes Vocals produzieren musste. Ja, musste!

Um beim Gesamtsound des Albums nichts anbrennen zu lassen, begaben Deimos´ Dawn sich in die erfahrenen Hände von Corny Rambadt (Sodom, Disbelief, Darkness). Mit „Anthem Of The Lost“ schreiben Deimos´ Dawn zweifellos ein neues, starkes Kapitel im großen Buch des Thrash Metal!

 

TRACKLIST
01 Feeding The Decline
02 Walking Out On You
03 The Final Illusion
04 Over Your Dead Body
05 Unholy Water
06 Too Much Pain Is Not Enough
07 Deathstar Spangled Banner
08 The 4th Wall
09 When In Doubt: Kill!
10 Put Down That Weapon
11 Two Handed Game
12 Terrorvision Quest