EQUILIBRIUM

Armageddon

14,99 EUR 13,99 EUR
-7%

Nur für begrenzte Zeit

inkl. 19% MwSt., zzgl. Versand

Für diesen Artikel gibt es 112 Blasts!

EQUILIBRIUM - Armageddon
  • CD - 13,99 EUR
  • Artikelnummer:251350
  • Format:CD
  • Genre:Viking/Pagan/Epic Metal
  • Verfügbarkeit:

Mehr von EQUILIBRIUM

Mehr Info:

Nach den personellen Änderungen der letzten Jahre im -EQUILIBRIUM-Camp wird im August das erste Album in der aktuellen Besetzung veröffentlicht. „Das Album wird »Armageddon« heißen. Der Name ist Programm, sowohl musikalisch als auch textlich“, erläutert René Berthiaume, einzig verbliebenes Originalmitglied und Hauptkomponist der Band. „Wir wollen damit den Untergang der Menschheit, sowohl physisch als auch geistig beschreiben. Insgesamt ist das Album um einiges düsterer als unsere früheren Arbeiten geworden, wobei die Musik von EQUILIBRIUM immer auch einen Hoffnungsschimmer beinhaltet.“ Aufgenommen wurde die neue Platte - genau wie zuvor auch schon »Erdentempel« – wieder in Renés eigenem Studio. Jetzt möchte die Band natürlich, dass auch die Fans »Armageddon« sehr bald zu hören bekommen: „Wir sind unglaublich stolz auf das Ergebnis und können es nicht erwarten, einige neue Songs auf den kommenden Shows vorzustellen.“ Und dazu gibt es in absehbarer Zeit genügend Gelegenheit, da EQUILIBRIUM in diesem Sommer unter anderem in Wacken, beim Summer Breeze, dem Party.San und dem Bang Your Head spielen werden, bevor sie dann im Herbst mit -HEIDEVOLK, FINSTERFORST und NOTHGARD auf Tour gehen. – Lars Sauer

Aus der Presse:

Epischer Weltuntergang mit Nachdruck inszeniert
Die Affen sind wieder los und sie sind nicht mehr zu bändigen! EQUILIBRIUM führen den auf »Erdentempel« eingeschlagenen Kurs - mit kurzen, prägnanten Nackenbrechern - auf »Armageddon« bewusst und äußerst konsequent fort, verzichten auf fröhliche Trinklieder und lassen stattdessen ein gehöriges Donnerwetter vom Stapel. Nach dem bombastischen Intro ’Sehnsucht‘, brillieren die Franken mit dem hymnischen ’Erwachen‘, dem brettharten Stampfer ’Katharisi‘ sowie dem überaus straighten ’Heimat‘ - und haben damit eigentlich schon direkt gewonnen. Das englischsprachige ’Born To Be Epic‘ macht seinen Namen alle Ehre, gefolgt von der Speed-Granate ’Zum Horizont‘ und dem fast schon modernen ’Rise Again‘. Scheuklappen-Metaller sollten sich in Acht nehmen, denn die Vielfalt wird auf dem durch und durch apokalyptischen »Armageddon« überaus großgeschrieben, sei es in dem schwermütigen ’Prey‘, dem epochalen ’Helden‘, dem balladesken ’Koyaaniskatsi‘ und dem düsteren Abschlußtrack ’Eternal Destination. Eines ist damit sicher: Brachialer, vernichtender und hymnischer waren EQUILIBRIUM noch nie!
Leopold Lukas

Tracklist Dauer
1 - Sehnsucht 2:58
2 - Erwachen 4:33
3 - Katharsis 5:11
4 - Heimat 4:23
5 - Born to be epic 4:04
6 - Zum Horizont 4:12
Alle Tracks anzeigen
Kunden, die diesen Artikel kauften, kauften auch
Seite von
Das könnte dich auch interessieren: