BULLET Highway pirates

11,99 EUR 5,99 EUR
-50%

Nur für begrenzte Zeit

inkl. 19% MwSt., zzgl. Versand

Für diesen Artikel gibt es 24 Blasts!

BULLET - Highway pirates
  • CD - 5,99 EUR
  • Artikelnummer:175828
  • Format:CD
  • Genre:Hardrock, Heavy/True/Power/Speed Metal
  • Verfügbarkeit:

Mehr von BULLET

Rockender Metal, der die Stretchjeans von ganz alleine einlaufen lässt!

Mehr Info:

BULLET
Kugelsichere Rockerbande
Ganz gleich welche Trends gerade angesagt sind – in Schweden ist man traditionsbewusst und setzt entweder auf klassischen Rock’n’Roll oder sleazigen Glam Rock. BULLET haben beides im Blut und mischen es zu einem hochprozentigen Gebräu. »Highway Pirates« ist ihr drittes Album und dieses strotzt vor Energie und Achtziger-Spirit.
„Mit dem Endergebnis bin ich mehr als zufrieden“, so der stämmige Frontmann mit dem legendären Pseudonym Hell Hofer. „Wir versuchen immer unser Bestes zu geben – ganz gleich, welche Erwartungen an uns gestellt werden. Ich gehe stark davon aus, dass wir diese mit »Highway Pirates« alle erfüllt haben. In den vergangenen Jahren waren wir unheimlich viel unterwegs, wodurch wir eine immer stärkere Einheit wurden. Es gibt keine Regeln, wie unsere Songs klingen müssen, sie entwickeln ihr eigenes Leben.“
Der Albumtitel hätte treffender nicht sein können, präsentieren sich die fünf Schweden gerne auf ihren Motorräder und predigen von dem Freiheitsgefühl auf den Straßen. Die Idee kam auf, als BULLET-Schlagzeuger Gustav Hjortsjö auf einem schwedischen Festival SAXON-Sänger Biff Byford im Backstage-Bereich erspähte und diesen mutig ansprach. „Er nutzte die Gelegenheit, um Biff zu fragen, ob er nicht Lust hätte, als Gast auf der nächsten BULLET-Scheibe mit dabei zu sein. Dieser fragte nach dem Track und dem Albumtitel, den es zu dem Zeitpunkt noch gar nicht gab. Durch einen Geistesblitz antwortete Gustav mit »Highway Pirates« - den Song mussten wir dann allerdings erst noch schreiben.“ Nun hört man den Briten darauf zwar nicht singen, dafür pfeifen. Neben AC/DC dürften auch SAXON zu den wichtigsten Einflüssen von BULLET zählen. Dazu Hell Hofer: „Das tun sie definitiv, aber auch viele andere Acts aus der damaligen Zeit.“ Für die australische Rocklegende durfte man im vergangenen Jahr gar die Open Air Show auf schwedischem Boden eröffnen, was einem Ritterschlag gleich kam. „Die Show war großartig und definitiv unser bisheriges Highlight. Es war nur schade, dass die Musiker von AC/DC erst fünf Minuten vor der Show in Begleitung einer Polizeieskorte ankamen und fünf Minuten nach der Show aus dieselbe Weise wieder verschwanden.“ Was BULLET von vielen anderen Acts unterscheidet, ist ihre Authentizität. Sie leben ihre Musik und sind als Partykönige bekannt. Hofer schmunzelt: „Wir spielen als Band nun seit zehn Jahren zusammen und kennen uns noch viel länger. Mit unserem Gitarristen Hampus Klang spielte ich vor BULLET bereits in diversen Heavy Metal-Bands. Von unserem Original-Line-Up ist lediglich ein Mitglied ausgestiegen und ich denke, dass der Rest von uns noch solange zusammen spielt, bis sie uns im Sarg von der Bühne tragen.“
Nach ihrer grandiosen Tournee als Opener für HAMMERFALL und SABATON ist das Quintett entsprechend heiß darauf, sich erneut in unseren Breitengraden zu präsentieren. Der Sänger gelobt: „Wir werden so oft bei euch spielen, wir ihr uns sehen wollt!“
Markus Wosgien

Tracklist Dauer
1 - Highway pirates 4:51
2 - Back on the road 4:00
3 - Stay wild 2:46
4 - Blood run hot 2:51
5 - Fire and dynamite 4:34
6 - Down and out 3:40
Alle Tracks anzeigen
Kunden, die diesen Artikel kauften, kauften auch
Seite von
Das könnte dich auch interessieren: