Corona-Info: Innerhalb der EU und in die meisten Teile der Welt liefern wir bis auf wenige Ausnahmen wie gewohnt ->alle Details
News zu OPETH

OPETH - kündigen Evolution XXX 'By Request' Tour zum 30. Bandjubiläum an

OPETH - kündigen Tour an! - 04.09.2020

04.09.2020 - Einen langen Weg haben die schwedischen Visionäre von OPETH hinter sich gebracht in den letzten 3 Jahrzehnten ihrer Bandkarriere und legten einen ungwöhnlichen Weg vom rauen Death Metal zu Progressivem Vintage Rock zurück. Ohne sich je nach Trends zu richten, folgte die Band um Mikael Åkerfeldt immer ihrem eigenen Weg und schmiedete 13 Studioalben, von denen die meisten ein eigener Meilenstein in seinem Genre ist. Nun feiert die Band ihr 30-jähriges Bestehen und kündigt hierzu etwas ganz Besonderes an:

Im Oktober 2021 wird die Band acht exklusive Shows in Europa spielen, die unter dem Motto Evolution XXX 'By Request' laufen und für die die Fans ihre Setlist selbst wählen können. Das Voting startet am Montag, den 7. September auf opeth.com und gibt euch die Möglichkeit, einige echte Raritäten aus der langen Bandgeschichte endlich live zu erleben.
Mastermind Mikael Åkerfeldt kommentiert diese besondere Gelegenheit:
”Also planen wir jetzt einen Belated Band-Birthday, kurz einfach BBB. Wie feiert man wohl so eine Sache, fragt ihr? Nun, wir gehen einfach arbeiten. Wir planen ein paar wenige Shows auf der Welt im Jahr 2021, bei denen ihr die Möglichkeit habt, euch gemeinsam die Setlist auszudenken. Da wir unser 30-Jähriges feiern, würden wir gern je einen Song von jedem unserer 13 Alben spielen, also schaut mal rein und wählt eure Lieblinge aus. Das Prinzip wurde zwar schon ein paar Mal zuvor gemacht, aber nicht von uns. Ich bin ein klein wenig ängstlich wo uns das hinführt, aber auch sehr gespannt darauf, welche Tracks ihr euch aussucht. Ich kann immer noch nicht fassen, dass wir schon seit 30 Jahren dabei sind, aber so isses wohl. Also helft uns bitte. Und seid nett. Die finale Setlist wird aus 13 Songs bestehen. Einer von jedem Album. Die Entscheidung liegt ganz bei euch...“




Die Tourdaten sind folgende:
13.10 D Berlin - Admiralspalast
14.10 D Wiesbaden - Schlachthof
15.10 F Paris - Salle Pleyel
16.10 UK London - Eventim Apollo
18.10 D Wuppertal - Historische Stadthalle
19.10 NL Utrecht - TivoliVredenburg (Grote Zaal)
20.10 NL Utrecht - TivoliVredenburg (Ronda)
25.10 P Lissabon - Colisue dos Recreios

Tickets und die "By Request"-Umfrageseite werden ab Montag, 10h00 morgens hier zu finden sein: http://www.Opeth.com

Mehr OPETH Tourdaten für 2021:
+THE VINTAGE CARAVAN
10.03 EE Tallinn - Helitehas
11.03 LV Riga - Palladium
12.03 PL Warschau - Progresja
13.03 PL Wroclaw - A2
15.03 CZ Prag - Forum Karlin
16.03 AT Wien - Arena
17.03 HU Budapest - Akvarium Klub
19.03 RO Bukarest - Arenele Romane
20.03 BG Sofia - Universiada
22.03 HR Zagreb - Culture Factory
23.03 IT Mailand - Tatro Degli Acrimboldi

Bands
Verknüpfte Bands
OPETH
Tourdaten
Datum Ort Land
10.03.2021 Tallinn (Helitehas) EE
11.03.2021 Riga (Palladium) LV
12.03.2021 Warsaw (Progresja) PL
13.03.2021 Wroclaw (A2) PL
15.03.2021 Prague (Forum Karlin) CZ
16.03.2021 Wien (Arena) AT
17.03.2021 Budapest (Akvarium Klub) HU
19.03.2021 Bucharest (Arenele Romane) RO
20.03.2021 Sofia (Universiada) BG
22.03.2021 Zagreb (Culture Factory) HR
23.03.2021 Milan (Tatro Degli Acrimboldi) IT
13.10.2021 Berlin (Admiralspalast) DE
14.10.2021 Wiesbaden (Schlachthof) DE
15.10.2021 Paris (Salle Pleyel) FR
16.10.2021 London (Eventim Apollo) GB
18.10.2021 Wuppertal (Historische Stadthalle) DE
19.10.2021 Utrecht (TivoliVredenburg (Grote Zaal)) NL
20.10.2021 Utrecht (TivoliVredenburg (Ronda)) NL
25.10.2021 Lisbon (Colisue dos Recreios) PT
Verwandte News
OPETH - kündigen Europatour für März 2021 an!

OPETH - kündigen Europatour für März 2021 an!

10.07.2020 09:00 - Heute kündigt die Band eine Europa Tour für März 2021 an, auf der sie von den isländischen Retro Rockern THE VINTAGE CARAVAN begleitet werden. Details

OPETH - veröffentlichen englischen Kurzfilm!

OPETH - veröffentlichen englischen Kurzfilm!

02.12.2019 10:00 - Heute erscheint wie angekündigt das Video zur englischen Version des Songs 'Ingen Sanning Är Allas / Universal Truth'! Details

OPETH - veröffentlichen animierten Kurzfilm!

OPETH - veröffentlichen animierten Kurzfilm!

25.11.2019 10:00 - Die Band veröffentlicht einen düsteren und unheimlichen Kurzfilm für den schwedischen Song 'Ingen Sanning Är Allas' von ihrem kürzlich erschienenen Album “In Cauda Venenum”. Details

OPETH - veröffentlichen "In Cauda Venenum"!

OPETH - veröffentlichen "In Cauda Venenum"!

27.09.2019 14:00 - Die schwedischen Prog-Metal / Rock-Legenden OPETH haben heute ihr lang erwartetes 13. Album „In Cauda Venenum“ veröffentlicht. Details

OPETH - siebter Albumtrailer!

OPETH - siebter Albumtrailer!

19.09.2019 17:00 - In einem neuen Trailer spricht Sänger, Gitarrist und Songwriter Mikael Åkerfeldt heute über die langjährige Arbeit mit dem Coverkünstler Travis Smith. Details

OPETH - sechster Albumtrailer!

OPETH - sechster Albumtrailer!

10.09.2019 17:00 - In einem neuen Trailer spricht Frontmann Mikael Åkerfeldt heute darüber, wie er auf den lateinischen Titel kam und wie er in Zusammenhang mit einigen Artwork-Teilen steht. Details

OPETH - fünfter Albumtrailer!

OPETH - fünfter Albumtrailer!

29.08.2019 19:00 - Heute spricht Mikael Åkerfeldt in einem neuen Trailer darüber über die Entstehung der Texte auf »In Cauda Venenum«! Details

OPETH - vierter Albumtrailer!

OPETH - vierter Albumtrailer!

23.08.2019 17:00 - In einem neuen Trailer erklärt Mikael Åkerfeldt heute die Geschichte hinter dem neuen Song 'Svekets Prins' / 'Dignity' und der darin enthaltenen Ansprache. Details

OPETH - veröffentlichen Visualizer!

OPETH - veröffentlichen Visualizer!

16.08.2019 10:00 - Die schwedischen Meister des Progressive Rock/Metal, OPETH, haben eine neue Single namens 'Svekets Prins' von ihrem langersehnten Album »In Cauda Venenum« veröffentlicht! Details

OPETH - dritter Albumtrailer!

OPETH - dritter Albumtrailer!

06.08.2019 17:00 - Im dritten Trailer spricht Mikael Åkerfeldt darüber, wie er sein gewohntes Territorium verließ, um diesmal in den Park Studios mit Stefan Boman aufzunehmen. Details