Sounds From The Vortex

THE SPIRIT

THE SPIRIT - Sounds From The Vortex

Veröffentlicht am: 10.08.2018

Seite von

In den langen Winternächten der 1990er wurde in Skandinavien die Härte des (melodischen) Death Metal mit der eisigen Attitüde des Black Metal vereint. Dadurch wurde eine völlige Finsternis erschaffen, die bis heute anhält. Der Geist dieser musikalischen Fusion lebt im passionierten Songwriting von THE SPIRIT zu jeder Sekunde weiter, wodurch »Sounds From The Vortex« mit seiner Entschlossenheit und seiner ureigenen Eleganz eine Atmosphäre heraufbeschwört, die sich aus den skandinavischen Gräbern erstreckt.

In Saarbrücken anno 2015 gegründet, sind THE SPIRIT zwar eine junge, jedoch keinesfalls unerfahrene Band. Ihre Songs leben von kreativen Rhythmen, klirrenden Melodien und einer frostig eisigen Stimmung, die in rasantem Tempo voranstampft und doch gleichzeitig auch den Mut zu langen, hypnotischen Gitarrensoli und Instrumentalpassagen mitbringt. Ihr bereits in Eigenregie veröffentlichtes und stark limitiertes Debüt »Sounds From The Vortex« hat der Presse bereits im Vorfeld die unbändige Kraft und Inbrunst, zu der das Quartett im Stande ist, eindrucksvoll bewiesen. Die Kraft dieser sieben Tracks wird nun über Nuclear Blast noch weiter verbreitet und gestreut.

Mit Hang zum Mystischen und zur jenseitigen Dunkelheit saugen die »Sounds From The Vortex« in ihren Bann. Dabei kommt das Element des Unvorhersehbaren auch im Line-Up zum Tragen, denn die vier Musiker geben lediglich ihre Initialen und ihren Herkunftsort preis. Die künstlerische Handschrift hinter dem atmosphärischen Cover ist dagegen unverkennbar, stammt es doch vom rumänischen Metalartworkguru Costin Chioreanu.

Im Oktober und November begibt sich die Band gemeinsam mit ihren Labelkollegen HYPOCRISY und KATALYSM unter dem wiederauferstandenen Kultmotto »Death…Is Just The Beginning« auf große Europa-Tour. Und ganz nach dieser Maxime schreiten THE SPIRIT auch in die Zukunft: Sie finden den vergessenen Funken der Vergangenheit und setzen damit die Welt erneut in Brand.

Tracklist Dauer
1 - Sounds From The Vortex 2:29
2 - Cosmic Fear 4:27
3 - The Clouds Of Damnation 7:14
4 - Cross The Bridge To Eternity 6:15
5 - Illuminate the Night Sky 5:43
6 - The Great Mortality 5:35
7 - Fields Of The Unknown 6:17
Videos