Corona-Info: Innerhalb der EU versenden wir wie gewohnt! -> Alle Infos

Live At Masters Of Rock

KORPIKLAANI

KORPIKLAANI - Live At Masters Of Rock

Veröffentlicht am: 25.08.2017

Seite von

Als Jonne Järvelä einst KORPIKLAANI gründete, hatte er die Vision, zwei unterschiedliche Musikwelten zu kombinieren, die ihm am Herzen lagen: Heavy Metal und Folkmusik. Diese Vorstellung setzte er auch erfolgreich in die Tat um und das Ergebnis kann nun auf KORPIKLAANIs allererster Live-DVD/Blu-ray gehört bzw. gesehen werden. »Live at Masters of Rock« zeigt, wo der weltweite Erfolg der Band herkommt und wie sie zu den Folk Metal-Superstars werden konnten, die sie heute sind.

Dieses Live-Debüt vereint alles, wofür die Finnen stehen: Pure Live-Energie kombiniert mit Geschichten aus der schamanischen und finnischen Kultur und ihrer berüchtigten Trinkfestigkeit, der sie in einigen Songs über ihre Lieblingsgebräue ein ewiges Denkmal gesetzt haben. KORPIKLAANI liefern einen Standard, der ein Publikum allen Alters und aller Vorlieben unterhält - KORPIKLAANI bringen Euch zum Tanzen, egal, was passiert!

Jonne war nicht nur für die Bearbeitung dieses Releases verantwortlich, sondern kümmerte sich ebenfalls um den Mix. Als großer Fan von Musik-DVDs hat er viel Zeit mit Mastering-Legende Svante Forsbäck verbracht, der die vor Kurzem erschienene RAMMSTEIN-DVD gemastert hat und auch in diesem Fall dafür sorgte, dass Atmosphäre und Surround-Mix perfekt werden. Denn Jonnes Ziel war es, den Zuschauer glauben zu lassen, dass er direkt im Publikum stehe.

»Live at Masters of Rock« wurde 2016 beim Masters of Rock Festival in Vizovice, Tschechien gefilmt. Die Show war auch in anderer Hinsicht einzigartig: Denn Tero Hyväluoma (zweite Geige) und Toni Perttula (zweites Akkordeon und eineiiger Zwilling von Sami) waren mit auf der Bühne und sorgten für ein unvergessliches und einzigartiges Folkevent. KORPIKLAANIs Vision einer größeren Produktion bestand darin, noch mehr Musiker auf der Bühne zu haben und wie Sami Perttula scherzhaft sagte: „Mehr Folkmusiker dabei zu haben, ist weitaus günstiger als Pyro!“ Also überzeugte er seinen Bruder für ein paar Bier zum Mitmachen. Dabei Toni trinkt eigentlich gar nicht viel…

Jonne kommentiert: „Dies ist unsere allererste Live-DVD und wir sind sehr stolz darauf. Sie enthält weder Backing Tracks, noch Chöre oder Samples und alle Fehler, die wir gemacht haben, sind noch hörbar. Das sind einfach wir, KORPIKLAANI, purer Live-Rock ‘n‘ Roll.“

Disc 1
Tracklist Dauer
1 - Intro (Tanhuvaara) 1:29
2 - A Man With A Plan 3:03
3 - Journey Man 2:23
4 - Pilli on pajusta tehty 2:44
5 - Erämaan ärjyt 3:03
6 - Lempo 5:39
7 - Sahti 3:33
8 - Ruumiinmultaa 3:47
9 - Vaarinpolkka 2:28
10 - Viima 3:31
11 - Metsämies 2:55
12 - Kultanainen 5:53
13 - Kipumylly 4:40
14 - Ämmänhauta 5:10
15 - Rauta 3:40
16 - Kylästä keväinen kehto 4:56
17 - Wooden Pints 3:41
18 - Vodka 2:55
19 - Beer Beer 6:37
Disc 2
Tracklist Dauer
1 - Intro (Tanhuvaara) 2:23
2 - Tuonelan tuvilla 3:31
3 - Ruumiinmultaa 3:34
4 - Metsämies 2:57
5 - Kantaiso 3:59
6 - Juodaan viinaa 3:04
7 - Petoeläimen kuola 3:22
8 - Sumussa hämärän aamun 6:31
9 - Vaarinpolkka 2:22
10 - Kultanainen 5:42
11 - Uniaika 4:31
12 - Louhen yhdeksäs poika 3:33
13 - Uni 3:33
14 - Vodka 2:43
15 - Ievan polkka 3:20
16 - Rauta 3:46
17 - Wooden Pints 3:34
18 - Pellonpekko 4:02
19 - Happy Little Boozer 5:34
Videos