PRIMAL FEAR

PRIMAL FEAR und NUCLEAR BLAST gehen fortan wieder gemeinsame Wege! Die Liaison des German Metal Commando und dem Süddeutschen Metal Label reicht inzwischen bereits über zwanzig Jahre zurück, als im Februar 1998 das selbstbetitelte »Primal Fear« Debüt über Nuclear Blast erschien und direkt die Top 50 der Media Control Charts knacken und sich sensationelle drei Wochen dort halten konnte. Mit »Jaws Of Death« (1999), »Nuclear Fire« (2001), »Black Sun« (2002), »Devil’s Ground« (2004) und »Seven Seals« (2005) erschienen weitere Klassiker – ehe sich die Wege vorerst trennten und PRIMAL FEAR sechs weitere, überaus erfolgreiche Alben veröffentlichten, inkl. ihrem aktuellen Top 10 Machtwerk »Apocalypse«

Seite von

Um das Signing gebürtig zu feiern, erscheint im September die auf 1.000 Stück limitierte 7‘‘ Vinyl Single mit dem neuen, unveröffentlichten Track 'Crucify Me' sowie einer Live-Version des Klassikers 'Nuclear Fire'.

Im direkten Anschluss geht es für PRIMAL FEAR auf die »APOCALYPSE OVER EUROPE« Tour 2018, gemeinsam mit ihren neuen Labelkollegen RIOT V als Very Special Guest. Die Tournee durch 12 europäische Länder startet am 28.09 in Mannheim und endet am 27.19 in Geiselwind.