DEVIL SOLD HIS SOUL

DEVIL SOLD HIS SOUL (London, UK) blend huge soundscapes, earth-shattering riffs and soaring melodies.

DEVIL SOLD HIS SOUL begin a new chapter in their highly-acclaimed career, signing to metal heavyweights Nuclear Blast Records. 2021 will see the band release their fourth studio album ‘Loss’, their first with the dual vocal attack of Ed Gibbs and Paul Green.

DEVIL SOLD HIS SOUL brachen 2004 aus dem britischen Untergrund und schafften es, mit ihrer ersten EP ‘Darkness Prevails’, die über Visible Noise (BRING ME THE HORIZON) 2005 erschien, einen veritablen Kult zu errichten. Ihr Debütalbum, ‘A Fragile Hope’ brachte der Band ihren Status al seine der am meisten respektierten Bands in britischen Untergrund ein, ein Resultat ihrer packenden Live Shows. ‘Blessed And Cursed’, das sehnsüchtig erwartete Nachfolgealbum von DEVIL SOLD HIS SOUL, welches den Sound und das Publikum von DEVIL SOLD HIS SOUL in bisher unerreichte Höhen hob, wurde im Voting des RockSound Magazins 2010 zu einem der Top 10 Alben des Jahres gewählt.
Als Ed Gibbs 2013 die Band verließ, veröffentlichten die Musiker im Laufe des Jahres erste Songs mit ihrem neuen Sänger Paul Green - auf die Single 'Time' folgte die EP 'Belong Betray' (2014) ebenso wie 'The Reckoning' zwei Jahre später.
Als Ed Gibbs zur 'A Fragile Hope' Jubiläumstour zur Band zurückstieß, wurde aus dem Interims-Lineup in der Gesangsdoppelspitze mit Green schließlich die permanente Besetzung von DEVIL SOLD HIS SOUL.
2018 tourte die Band erstmalig in Asien und begann mit den Arbeiten an dem, was später in den neuen Langspieler 'Loss' gipfeln würde. Geschrieben unter dem Eindruck innerer Kämpfe in den letzten Jahren, bewegt sich 'Loss' auf familiären Terrain, berührt zugleich jedoch vollkommen neuen Boden für DEVIL SOLD HIS SOUL, musikalisch besonders durch die Doppelbesetzung Gibbs - Green an den Vocals. Aufgenommen, produziert und gemixed vom Gitarristen Jonny Renshaw in den Bandit Studios (UK), haben DEVIL SOLD HIS SOUL all ihre Energie und all ihr Herz in dieses vierte Album gegossen, gepaart mit einer neuen Qualität an Songwriting Skills.

Durch Touren mit Künstlern wie CULT OF LUNA, ARCHITECTS, NORMA JEAN, BRING ME THE HORIZON, UNDEROATH, GALLOWS, ENVY und EMMURE, ebenso wie Headlinergigs auf Festivals wie dem DOWNLOAD FESTIVAL l (UK) und zahlreichen Auftritten auf europäischen Festivals wie dem SUMMER BREEZE, WITH FULL FORCE (Deutschland) und PUKKELPOP (Belgien), hat DEVIL SOLD HIS SOUL sich über sechzehn Jahre hinweg den Ruf, fesselnde Liveshows zu liefern, erarbeitet.