CONJURER

Die Zukunft des britischen Metal liegt bei CONJURER in guten Händen. Mit dem weltweiten Vertrag bei Nuclear Blast führt der Vierer seine Reise als spannendste junge Metal-Band des Landes fort.

CONJURERs Debüt-Album Mire (2018) sorgte in der gesamten Metal-Szene für viel Beachtung und bekam viel Beifall von unter anderem Metal Hammer UK, Kerrang!, BBC R1, Visions (DE), Metal Obs (FR), MetalSucks, Metal Injection, Loudwire und vielen mehr. Mire wurde für Preise nominiert (Kerrang!, Heavy Music Awards, Metal Hammer's Golden Gods) und in unzähligen Jahresbestenlisten genannt. Es ist ein umwerfendes Album, das eine junge Band zeigt, die sich schon sehr genau gefunden hat.

CONJURER haben den Ruf, eine der umwerfendsten und packendsten Livebands in der Metal-Welt zu sein und sie gönnen sich keine Pause. Kurz nach der Veröffentlichung von Mire in 2018, tourte der Vierer zum ersten Mal durch Europa, trat auf mehreren UK-Festivals auf, tourte mit den Doom-Größen CONAN und supportete WILL HAVEN

In den darauf folgenden Jahren spielte die Band zwei US-Touren, als Support von RIVERS OF NIHIL, später von VOIVOD und REVOCATION. Während der ersten Tour haben sie eine der renommierten Audiotree Sessions aufgenommen. 2019 gaben CONJURER auch ihr Download Festival - Debüt, wo sie es dem Publikum einer vollgepackten Dogtooth-Stage so richtig zeigten, und sie brachten als Projekt in Kollaboration mit der Band PIJN die EP Curse These Metal Hands heraus. Später im Jahr erschien noch eine Split-EP mit der Band Palm Reader, für die beide Bands jeweils zwei Coversongs beisteuerten.

Am Ende des Jahres 2019 schlossen CONJURER ihren triumphalen Mire - Siegeszug mit einer ausverkauften UK-Rutsche ab, ihrer ersten Headline-Tour. Und obwohl Covid-19 Liveauftritte für den überwiegenden Teil des Jahres 2020 unmöglich gemacht hat, sind CONJURER fleißig geblieben und haben ihre heiß erwartete zweite LP geschrieben und aufgenommen, die im Laufe des Jahres 2021 erscheinen soll.