MARKO HIETALA

Heute kündigt der finnische Sänger/ Bassist Marko Hietala sein Signing bei Nuclear Blast für sein kommendes Solo-Album "Pyre Of The Black Heart" an, das am 24. Januar 2020 erscheinen wird. Hietala selbst beschreibt den Stil des neuen Albums als "Hard Prog".

Seite von

Über seine Zielsetzung für das neue Solo Album sagt Marko Hietala nur, "Lasst es mich so sagen: NIGHTWISH ist zweifellos meine Haupt-Band und dank dem Einkommen aus dieser Quelle habe ich mir über den kommerziellen Aspekt nicht viele Gedanken gemacht... Was ich sagen will ist, dass ich, als ich meine Ideen für dieses Solo-Projekt gesammelt habe, absolut keine Grenzen kannte. Also wenn ich überhaupt ein Ziel hatte, dann war das, mir selbst einfach keine Grenzen zu setzen, sondern stattdessen ein unberechenbares, spontanes, abenteuerliches, wildes und zugleich intimes Solo-Album zu erschaffen. Und wenn ich mir jetzt das fertige Album selbst anhöre, kann ich ganz ehrlich sagen, dass ich – oder vielmehr wir es geschafft haben... Die Platte ist eine wirklich vielfältige Achterbahnfahrt, die eifrige Hörer in eine Welt tiefer Emotionen und starker Gefühle befördert!"

Kurz nach dem Album-Release geht Marko Hietalas Solo-Projekt auch auf Tour. "Anfang Februar... Wir können es gar nicht erawarten, auf Tour zu gehen! Es wird wirklich aufregend sein, die Solo-Songs für meine Fans aus so vielen verschiedenen Ländern zu spielen", sagt Hietala und fügt hinzu: "Ich empfehle euch wirklich, mein Band auf dieser Tour namens "Tour of the Black Heart" zu besuchen, weil das meine erste und letzte Europa Solo Tour für eine lange Zeit - oder überhaupt - sein wird!"