BLACK VOID - Antithesis CLEAR/BLACK/WHITE SPLATTER VINYL - LP transparent/schwarz/weiß

24,99 €

inkl. MwSt. plus Versandkosten

Auf Lager
SKU
306116
Mehr von black-void
Farbige Vinyls haben nur eine provisorische Abbildung - das endgültige Produkt wird anders aussehen.
Antithesis CLEAR/BLACK/WHITE SPLATTER VINYL
Release Date
27.05.22
Media Format
LP
Description

Das Debutalbum von BLACK VOID "Antithesis" erscheint als transparent/schwarz/weiße Splatter LP im Gatefold. Limitiert auf 500 Exemplare!

 

Mehr Infos: 

Das Debütalbum "Anti" der Hardrock-Band WHITE VOID (ebenfalls auf Nuclear Blast) war eine der buntesten und überraschendsten Veröffentlichungen des Jahres 2021, die von der Presse als absoluter Wirbelwind aus okkultem Rock und melodischem New Wave gefeiert wurde. Doch Sänger und Frontmann Lars Are Nedland - ebenfalls langjähriges Mitglied von BORKNAGAR und SOLEFALD - brauchte eindeutig einen Kontrast zu all der Farbe und Extravaganz, und so entstand BLACK VOID. Das Debütalbum "Antithesis" wird am 27. Mai über Nuclear Blast veröffentlicht - als düsterer Kontrast zu WHITE VOIDs farbenfrohem und melodischem Output.

 

BLACK VOID ist eine von Punk und Black Metal geprägte Band, die von Schlagzeuger Tobias Solbakk (IHSAHN, WHITE VOID, IN VAIN) und Gitarrist Jostein Thomassen (BORKNAGAR, PROFANE BURIAL) komplettiert wird. "Antithesis" ist ein Album, das fünfzig Jahren Punk und vierzig Jahren Black Metal Respekt zollt - das musikalische Äquivalent eines Typen mit Irokesenschnitt, der sich mit einem Kerl in Corpsepaint zofft.

 

Hinzu kommen Gastauftritte von Black Metal-Urgesteinen wie Sakis Tolis von ROTTING CHRIST und Hoest von TAAKE, die "Antithesis" wie ein Statement wirken lassen: Ein nihilistischer musikalischer Ausbruch, der die Moral über Bord wirft und die Aggression bejubelt, während er gleichzeitig den Fuß zum Mitwippen zwingt.

 

Tracklist:

Side A
1. Void 4:23
2. Reject Everything 4:48
3. Death to Morality 5:03
4. Tenebrism of Life 4:16

Side B
5. No Right, No Wrong 4:09
6. It's not Surgery, it's a Knife Fight 4:32
7. Explode into Nothingness 3:21
8. Nihil 3:28
9. Dadaist Disgust 4:24