Highlights

"Man wird als leere Leinwand in die Welt geboren. Wenn man Menschen trifft und Dinge erlebt, wird man befleckt und zerrissen."

Das ist das Konzept hinter dem neuen Album von Vein.fm, This World Is Going To Ruin You. Aufgenommen mit dem Grammy-gekrönten Produzenten Will Putney von Graphic Nature Audio im April 2020, nur wenige Wochen nach einem globalen Shutdown, um das neueste zwölf Tracks umfassende Album der Band zu erstellen. Mit Gastauftritten von Künstlern wie Geoff Rickly, Jeff Smith und Bones sowie dem Original-Artwork von Autumn Morgan ist "This World Is Going To Ruin You" eine vollständig realisierte Version der dunkleren und ekelhafteren Anfänge des metallischen Hardcore der Band.

Während das 2018er Debüt Errorzone von Pitchfork gelobt wurde, weil es "den Ton für eine der aufregendsten Heavy-Platten des Jahres angibt", wird This World Is Going To Ruin You als ein eigenes, gewaltiges Biest gefeiert. "Jede Veröffentlichung ist wie ein eigenes Universum", erklärt die Band. "Es hat mit dem Aussehen und dem Gefühl zu tun. Auf Errorzone ist das ziemlich offensichtlich: Alles ist sehr bunt und hell, und es gibt elektronische Drum- und Bass-Elemente. Wenn man sich unser vorheriges Werk anhört, ist es viel düsterer und abscheulicher."

In diesem Sinne ist "This World Is Going To Ruin You" weniger eine Rückkehr zu den Wurzeln der Band, sondern vielmehr eine vollkommenere Version von ihnen. "Bei diesem Album ging es darum, tiefer zu gehen, es düsterer und abscheulicher zu machen, sozusagen zum Ursprung von Vein.fm zurückzukehren und es auf die Spitze zu treiben", erklärt Sänger Anthony DiDio. "Aber es ist kein Nostalgietrip. Wir holen einfach nur das Beste aus diesem Teil der Band heraus."

Lyrisch beschreibt This World Is Going To Ruin You den Zustand des Menschen anhand einer Zeitachse von der Geburt bis zum Tod. "Ich kam aus einer sehr unsozialen Mentalität", erklärt DiDio. "Ich hatte oft das Gefühl, ausgenutzt zu werden, also ist es wie ein verwundetes Tier oder ein verängstigtes Kind, das sich rächt. Der Eröffnungssong ist fast wie eine Anleitung, wie man sich die Platte anhören soll. Er sagt dir im Grunde, dass du alles loslassen sollst. Und der nächste Song, 'Killing Womb', ist eine Beschreibung dessen, wie die Welt draußen aussieht."

"Ich weiß wirklich nicht, was ich sonst noch vermitteln kann, was man nicht in der Musik hören kann", schließt DiDio. "Es ist im Artwork, es ist in den Texten, es ist in der Musik. Ich möchte, dass die Leute ihre eigene Erfahrung mit dem Album und allem, was darauf ist, machen."

Radiating News

  • VEIN.FM - Share new song "Wavery" and new video!

    Today, the band has shared the new track 'Wavery'. Along with the song, the band delivers also a new music video. Watch it here.

    Mehr lesen »
  • VEIN.FM - announce run of UK & EU dates!

    Vein.fm have announced a run of UK & EU dates for this summer in support of their new album 'This World Is Going To Ruin You', which will be released on the 4th March.

    Mehr lesen »
  • VEIN.FM - Share new song "Fear In Non Fiction"!

    Today, the band has shared the new track 'Fear in Non Fiction'. The song features Thursday singer Geoff Rickly. Listen here.

    Mehr lesen »
  • vein.fm - start pre-order for "This World Is Going To Ruin You"

    Announce new album "This World Is Going To Ruin You" to be released through Nuclear Blast Records and Closed Casket Activities

    Mehr lesen »

Einer der weltweit führenden Heavy Metal Online-Shops

 

Nuclear Blast, einer der weltweit führenden Heavy Metal Online-Shops, ist die Nummer eins, wenn es um die Bestellung von CDs, Vinyl, T-Shirts und DVDs sowie Zubehör und Merchandise wie Band-Shirts, Girlies, Accessoires und vielem mehr aus der Heavy Metal-Szene geht. Der auf Heavy Metal spezialisierte Online Shop bietet unter anderem Produkte von Heavy Metal Ikonen wie Metallica, AC/DC, Motörhead, Slayer, Iron Maiden, Black Sabbath, Judas Priest, Sabaton, Accept, Paradise Lost, Belphegor, Exodus, Behemoth, Ghost, Powerwolf, Asphyx, Sodom, Cradle of Filth, Blind Guardian, Die Apokalyptischen Reiter, Eluveitie, Nightwish, Carcass, Helloween, Burning Witches, Korpiklaani, Enslaved, Dimmu Borgir, Kreator, Hammerfall, Machine Head, Overkill, Wintersun, Epica, Thy Art Is Murder, Comeback Kid, Beast In Black, Battle Beast und viele weitere Acts aus den Genres Death Metal, Thrash Metal, Black Metal, Gothic, Hard Rock, Doom, Hardcore, Symphonic Metal, Power Metal, Pagan Metal und Progressive Metal. Der Heavy Metal Online-Shop, in dem man mehr als 30.000 verschiedene Heavy Metal-Artikel kaufen kann, veröffentlicht außerdem dreimal jährlich das legendäre NUCLEAR BLAST! Magazin, das als Mailorder-Katalog nicht nur die eingefleischten Heavy Metal-Fans bedient, sondern auch die neuesten Heavy Metal-Fanartikel für alle Interessenten an T-Shirts, CDs, DVDs und Vinyls auflistet.