Highlights


SOILWORK ist eine Band, die viel mitgemacht hat. Wir brauchen gar nicht versuchen, die Dinge schön zu reden und Klischeés wie persönliche oder musikalische Differenzen anzuführen. Es war die Hölle. Wir haben geliebte Menschen verloren und Partner schwer erkranken gesehen. Wir sind nicht mehr jung und unsere Wirklichkeit besteht dieser Tage aus den Höllenhunden, die uns auf den Fersen sind, die Geister in unserem Unterbewusstsein und die Kälte der Existenz, die vom Tag deiner Geburt anfängt, deine Seele aufzufressen. Wir können unserer eigenen Verletzbarkeit und den Mängeln des Lebens nicht länger entfliehen.

Verkligheten ist das schwedische Wort für Wirklichkeit. Eine Instanz der wir all zu entkommen versuchen. Verkligheten ist unser Versuch, an einen anderen Ort zu gelangen und all die Dinge auszudrücken, die zwischen hypnagogen Zuständen rauschenden Hyperrealismen entstehen.

SOILWORK gibt es, in der ein oder anderen Form, seit nunmehr 20 Jahren. Einige mögen behaupten, sie hätten seit »Steelbath Suicide« nichts hörbares mehr zustande gebracht. Andere haben nur »Stabbing The Drama« gehört. Und wieder andere finden »The Living Infinite« recht episch. Das ist alles okay. An diesem Punkt in der Karriere einer Band kannst Du entweder die Nostalgie-Route wählen und live deine alten Alben in ihrer Gänze spielen, denn das ist für die Promoter einfach zu verkaufen. Und in dieser Industrie geht es dieser Tage mehr als je zuvor ums Verkaufen. Du kannst aber auch versuchen, die Realität zu ignorieren und tun, was Du wirklich tun willst und daraus zu wachsen und etwas neues, etwas anderes zu erschaffen. Denn das ist doch der Grund, warum Du überhaupt damit angefangen hast, oder? Um irgendwo Eindruck zu hinterlassen, um vielleicht jemanden ein Stück weit zu bewegen, zu verwirren oder zu inspirieren oder etwas zu schaffen, das irgendwo im Äther nachhallt, das vielleicht ein akustisches Gespenst wird, aber vielleicht auch nicht vergessen wird. Denn es wir immer eine andere Version der Realität geben und einige von uns werden immer versuchen, einen Weg aus dieser zu finden.

Radiating News

Einer der weltweit führenden Heavy Metal Online-Shops

 

Nuclear Blast, einer der weltweit führenden Heavy Metal Online-Shops, ist die Nummer eins, wenn es um die Bestellung von CDs, Vinyl, T-Shirts und DVDs sowie Zubehör und Merchandise wie Band-Shirts, Girlies, Accessoires und vielem mehr aus der Heavy Metal-Szene geht. Der auf Heavy Metal spezialisierte Online Shop bietet unter anderem Produkte von Heavy Metal Ikonen wie Metallica, AC/DC, Motörhead, Slayer, Iron Maiden, Black Sabbath, Judas Priest, Sabaton, Accept, Paradise Lost, Belphegor, Exodus, Behemoth, Ghost, Powerwolf, Asphyx, Sodom, Cradle of Filth, Blind Guardian, Die Apokalyptischen Reiter, Eluveitie, Nightwish, Carcass, Helloween, Burning Witches, Korpiklaani, Enslaved, Dimmu Borgir, Kreator, Hammerfall, Machine Head, Overkill, Wintersun, Epica, Thy Art Is Murder, Comeback Kid, Beast In Black, Battle Beast und viele weitere Acts aus den Genres Death Metal, Thrash Metal, Black Metal, Gothic, Hard Rock, Doom, Hardcore, Symphonic Metal, Power Metal, Pagan Metal und Progressive Metal. Der Heavy Metal Online-Shop, in dem man mehr als 30.000 verschiedene Heavy Metal-Artikel kaufen kann, veröffentlicht außerdem dreimal jährlich das legendäre NUCLEAR BLAST! Magazin, das als Mailorder-Katalog nicht nur die eingefleischten Heavy Metal-Fans bedient, sondern auch die neuesten Heavy Metal-Fanartikel für alle Interessenten an T-Shirts, CDs, DVDs und Vinyls auflistet.