Anlässlich ihres 25jährigen Bandjubiläums bringt die legendäre, aus Virginia stammende Epic Metal Band WHILE HEAVEN WEPT, im Oktober ihr sechstes Studioalbum »Suspended At Aphelion« via Nuclear Blast raus. Heute veröffentlicht die Band den zweiten Track-By-Track Trailer zu »Suspended At Aphelion«. Zu sehen gibt es den Clip hier: WHILE HEAVEN WEPT haben außerdem einen vollständigen Stream von »Suspended At Aphelion« auf der Homepage des britischen Prog Magazins bereitgestellt. Zu hören gibt es den Stream unter folgendem Link: http://prog.teamrock.com/news/2014-10-20/while-heaven-wept-stream-suspended-at-aphelion-in-full »Suspended At Aphelion« ist ohne Zweifel das bisher ehrgeizigstes, epischste und progressivste Album der Formation, das aus einem einzigen Song beseht, der in 11 Teile unterteilt ist und vom kompletten »Fear Of Infinity« Line-Up sowie angesehenen Gästen, wie FATES WARNING Schlagzeuger Mark Zonder sowie Gitarrist und Mitbegründer Victor Arduini eingespielt wurde und somit zum ersten Mal überhaupt zwei Epochen von FATES WARNING vereint. Die internationale Fachpresse ist sich bereits jetzt einig und überschüttet das neue Werk mit Lob, wie die folgenden Zitate zeigen: "Wenn man bedenkt, dass WHILE HEAVEN WEPT schon ein Vierteljahrhundert aktiv sind, ohne dass ihre Musik den Respekt erhielt, den sie verdient, sollte sich die Metal Welt schämen. Vom bombastischen ‘Icarus And I’ bis zum balladesken ‘Heartburst’, wird »Suspended At Aphelion« die Bühnen dieser Welt erobern." Dave Ling (Metal Hammer UK) "Wieder und wieder überzeugt diese Platte mit unvermeidlichen Neckereien und Harmonien, die sich auf ewig im Kopf festsetzen. Dieses Werk in Gänze zu erfassen, fällt mir wirklich schwer und es überfordert meinen Kopf, da ich seine Größe nicht in Worten erfassen kann. Vielleicht werde ich das nie schaffen, egal, wie oft ich es mir anhöre; was für eine wunderbare Ausrede, um es auf Dauerrotation zu stellen" Daniel Fox, (Metal-Temple) "Künftige Generationen werden nicht nur von »2112«, »Misplaced Childhood« und »No Exit«, sondern auch von »Suspended At Aphelion« schwärmen. Ein epochales Meisterwerk" Michael Haifl (Streetclip TV) "Mit diesem Juwel haben sich WHILE HEAVEN WEPT ihren Platz auf dem Progressive Metal Olymp verdient" Chris Karadimitris (Rocking.gr) "Ihr könnt mir glauben, es gibt SO viel zu entdecken und zu hören auf diesem exzellenten Album. Das ist inspirierte Musik, Musik für Geist UND Seele " Chris Papadakis (Forgotten Scroll) "Wer Progressive Metal mit majestätischem Bombast und gefühlvollem Gesang mag, muss sich dieses Album anhören – es ist ein echtes Meisterwerk" Rob Pociluk (Power Of Metal.dk) Das Cover von »Suspended At Aphelion« stammt wieder einmal von Gustavo Sazes (MORBID ANGEL, ARCH ENEMY u.a), und die drei separaten Audiomasters wurden für LP, CD und Digitalformate optimiert. 12 Jahre nachdem sie gemeinsam mit ihm den Klassiker »Of Empires Forlorn« erschufen, haben sich WHILE HEAVEN WEPT für die Arbeiten an »Suspended At Aphelion« ebenfalls mit Produzent/Tontechniker Kevin "131" Gutierrez (RAVEN, DECEASED, DYSRHYTHMIA) in den Assembly Line Studios wiedervereint und damit ein ohnehin starkes Team für ihren epischsten Epos noch zusätzlich gestärkt! »Suspended At Aphelion« Trackliste: I: Introspectus II: Icarus And I III: Ardor IV: Heartburst V: Indifference Turned Paralysis VI: The Memory Of Bleeding VII: Souls In Permafrost VIII: Searching The Stars IX: Reminiscence Of Strangers X: Lifelines Lost XI: Retrospectus »Suspended At Aphelion« erscheint am 24. Oktober (EU) sowie 18. November (USA) Mehr zu »Suspended At Aphelion«: Track-by-Track #1: http://youtu.be/OHGd9ApowP0 Trailer #1: http://youtu.be/MCADIdgye1A Trailer #2: http://youtu.be/V7AQCGfbvoA Trailer #3: http://youtu.be/vnbkd7aOeNM Trailer #4: