Die Black Metal-Urväter VENOM INC. werden ihr neues Studioalbum »Avé« am 11. August über Nuclear Blast veröffentlichen. Heute gibt es den vierten Interviewtrailer zu der Scheibe zu sehen, in dem die Band über den Aufnahmeprozess und die Produktion spricht: https://youtu.be/iOSDsJeseLs Bestellt »Avé« jetzt vor: http://nblast.de/VenomIncAveNB Bestellt »Avé« digital vor, um 'Dein Fleisch' und 'Avé Satanas' sofort zu erhalten oder streamt die Tracks: http://nblast.de/VenomIncDigital Unabhängig davon, wie man zu den Black Metal-Vätern VENOM steht steht - sie sind die Schöpfer des Extreme Metal, wie wir ihn kennen. Knapp 40 Jahre nach ihrer Gründung kehrt das wiederbelebte Line-up der Jahre 1989-1992 um Gitarrist Jeff „Mantas“ Dunn, Sänger/Bassist Tony „Demolition Man“ Dolan und Schlagzeuger Anthony „Abaddon“ Bray mit einem Monsteralbum zurück. Als sie mit dem Schreiben von »Avé« begannen, stellten VENOM INC. fest, dass ihre Liveauftritte der Schlüssel zu einem Album waren, das das Zeug zum Metal-Klassiker hat. Es kristallisierte sich heraus, dass alle Songs, die das Trio schreiben würde, die Intensität, die Ehrlichkeit und die Aggression mitbringen müssten, die VENOM INC. live verkörpern. Sprich: Sie mussten das, was sie live tun, auf Platte festhalten. Sie schauten nicht ein einziges Mal auf die VENOM-Diskografie zurück und dachten: „Wir müssen ein neues 'Black Metal' oder 'Schizo' schreiben…“ Der Fokus liegt auf VENOM INC., auf allem, was das verjüngte Trio hier und jetzt vollbringt. Das Endergebnis dieser Reunion kann sich wahrlich sehen lassen: Das Result ist eine Platte, die wahre VENOM-Fans gerne an die Spitze ihrer Playlisten setzen werden.