Australiens heftigster Musikexport, THY ART IS MURDER, haben erst kürzlich ihren Sänger C.J. McMahon wieder in der Band Willkommen geheißen. Als Überraschung trat McMahon auf dem Unify Festival in Australia mit der Band auf. Seht Video Material der Performance des Songs 'Holy War' hier: https://www.youtube.com/watch?v=EsxWcNlbTJA THY ART IS MURDERs letztes Album »Holy War« landete in der ersten Verkaufswoche auf Platz #82 der Billboard Top 200. Dies markiert den ersten Einstieg der Band in die Charts. Die Band hatte ähnlichen Erfolg in ihrem Heimatland, wo sie Platz #7 der Aria Charts erreichten - die höchste Position, die eine australische Extreme-Metal-Band jemals verzeichnen konnte. »Holy War« wurde von Will Putney (SUICIDE SILENCE, EXHUMED, THE ACACIA STRAIN) gemischt und produziert und ist die zweite Veröffentlichung über Nuclear Blast Entertainment. Das kontroverse Cover und die Photos wurden vom langjährigen Freund und Fotografen der Band, Thomas Savage gemacht.