Nach den phänomenalen Reaktionen auf THRESHOLDs neues, geniales Progressive-Metal-Meisterwerk “March Of Progress” (seit dem 24. August erhältlich) freuen sich Nuclear Blast nun, euch die „Definitive Editions“ zu präsentieren – eine Serie von Wiederveröffentlichungen der gesamten THRESHOLD-Diskografie (mit Ausnahme des 2007er-Nuclear-Blast-Debüts „Dead Reckoning“), inklusive reichlich Bonusmaterial! Gitarrist und Gründungsmitglied Karl Groom dazu: “Es ist aufregend zu sehen, dass Nuclear Blast nun die Definitive Editions aller Alben herausbringen wird. Mit diesen Werken begann alles – sie definierten den Stil THRESHOLDs!“ Die “Definitive Editions” von “Extinct Instinct“ (1997) und “Clone“ (1998) sind ab sofort erhältlich! Bestellt euch noch heute eure Exemplare im Nuclear Blast Onlineshop: http://bit.ly/Q8NKqp oder digital via iTunes: http://bit.ly/PMFq3S EXTINCT INSTINCT 01. Exposed 02. Somatography 03. Eat The Unicorn 04. Forever 05. Virtual Isolation 06. The Whispering 07. Lake Of Despond 08. Clear 09. Life Flow 10. Part Of The Chaos 11. Segue bonus tracks: 12. Mansion 13. Virtual Isolation (Radio Version) 14. Smile At The Moon CLONE 01. Freaks 02. Angels 03. The Latent Gene 04. Lovelorn 05. Change 06. Life’s Too Good 07. Goodbye Mother Earth 08. Voyager II 09. Sunrise On Mars bonus tracks: 10. Freaks (Live In Paris) 11. Change (Live In Paris) 12. The Latent Gene (Uncut Version) Die “Definitive Editions” von “Wounded Land” (1993) und “Psychedelicatessen” (1994) sind bereits seit dem 7. September erhältlich. “Hypothetical” (2001), “Critical Mass” (2002) und “Subsurface” (2004) werden am 16. November 2012 folgen.