Die Symphonic Metal Pioniere THERION enthüllten bereits den Plot und einen Track aus ihrem opulenten Opernprojekt »Beloved Antichrist«, das am 9. Februar erscheinen wird und nun geht es weiter im Programm, mit mit ihrer zweiten digitalen Single 'Night Reborn'. Diesmal präsentiert die Band eine Uptempo-Nummer aus dem zweiten Akt der Oper, die THERION-typische Metalriffs mit symphonischer Erhabenheit verbindet und einen weiteren Vorgeschmack auf das dreistündige Drama aus der Feder von Bandleader Christofer Johnsson bietet. Seht hier das Lyricvideo zu dem Song: https://youtu.be/VcrZqSv2B-k Streamt oder downloaded die Single hier: http://nblast.de/TherionNightReborn Christofer erklärt: "'Night Reborn' ist eine der mehr gitarrengeladenen Szenen in der Oper und repräsentiert eine härtere Seite davon. In den zwei Szenen davon, also im 11. Kapitel, kommt ein orientalischer Seher (Apollonius) zu Antichrists (Seth) Unterstützung und zeigt in dieser Szene einige der Wunder, die er vollbringen kann: ACT 2, Chapter 11, Scene 3: On the top step outside the gate Apollonius raises his hands, causing Seth to levitate higher and higher. Then Apollonius lowers his arms and Seth slowly returns to the ground. Seth lifts Apollonius’ hand towards the sky and proclaims his name. The crowd cheers. Sichert Euch »Beloved Antichrist« als Vorbestellung hier: http://nblast.de/BelovedAntichrist
Oder streamt bzw. downloadet 'Temple Of New Jerusalem' hier: http://nblast.de/THERIONNewJerusalem