Die schwedische Classic/Progressive Rock Supergroup THE NIGHT FLIGHT ORCHESTRA (mit Mitgliedern von SOILWORK und ARCH ENEMY) haben eine Nachricht aus dem All veröffentlicht. Die Weltraum-Kommandanten Jon Zazula (Entdecker von Bands wie METALLICA, ANTHRAX, TESTAMENT, OVERKILL) und Danko Jones haben sich das kommende, dritte Studioalbum »Amber Galactic« genauestens angehört und direkt vom NFO Raumschiff folgende Statements übermittelt: https://youtu.be/IEgbRcaGpQk

YouTube Video Can not Be Played

Bitte akzeptieren Sie Marketing-Cookies, um dieses Video anzusehen.

Erhaltet 'Midnight Flyer' sofort als Instant Grat Track hier: http://nblast.de/TNFODigital »Amber Galactic« wird als Limited Edition Digipak CD mit alternativem Cover Artwork, 2 LP Vinyl sowie als Digital Download und Stream über alle gängigen Plattformen erscheinen. Das Album ist ab sofort hier vorbestellbar: http://nblast.de/TNFOAmberGalacticNB
Auf die Frage der Ausrichtung NFOs innerhalb der Classic-Rock-Universums, konstatiert Strid schmunzelnd: "Most other classic rock bands sound like weed or LSD - we sound like cocaine." »Amber Galactic« wurde im Handsome Hard Studio in Lund, Schweden aufgenommen und stellt den Nachfolger von THE NIGHT FLIGHT ORCHESTRAs zwei bisherigen Platten »Internal Affairs« (2012) und »Skyline Whispers« (2015) dar.