Die Helsinki Vampires, THE 69 EYES, verkünden mit stolz ihre Hell Has No Mercy 2020 U.S.Tour. Die 24-Tage-Tour beginnt am 15. Januar in der Knitting Factory in Brooklyn, führt über Chicago, West Hollywood und Richmond, bevor sie am 22. Februar bei Reverb in Reading, PA, endet. Als Support ist niemand Geringeres als Labelkollegen WEDNESDAY 13 dabei und ebenso THE NOCTURNAL AFFAIR und THE CROWNED. Die Tour findet statt um das neue Album „West End“, das am 13. September über Nuclear Blast Records veröffentlicht wurde, auch auf amerikanischem Boden zu präsentieren. Heute veröffentlicht die Band ihren sechsten Album-Trailer, in dem sie die Texte von „West End“ spricht: https://youtu.be/vg35g81MdZw Der Vorverkauf die die Tickets beginnt am Freitag, den 27. September, 12.00 Uhr unter http://69eyes.com/tour Hier sind die Dates für die THE 69 EYES Hell Has No Mercy 2020 Tour mit WEDNESDAY 13. THE NOCTURNAL AFFAIR & THE CROWNED: »West End« gibt es als Digipak inklusive CD und Blu-ray mit einer Banddokumentation von Ville Lipiäinen, als Vinyl oder als Download über diesen Link zu bestellen: http://nblast.de/The69EyesWestEnd Im November werden THE 69 EYES sich in den Bus schwingen und die deutsche Gothic Rock Institution LACRIMAS PROFUNDERE als Support dabei haben auf ihrer West End Tour 2019. Seht den kompletten Tourplan der Band hier (Tickets zu den deutschen Shows gibt es in unserem Shop: https://www.nuclearblast.de/de/produkte/tickets/indoor/ticket/the-69-eyes-west-end-tour-2019.html )