Neben seiner Aktivität als Star-Drummer der Gothic Rock Band THE 69 EYES, hat sich Jussi69 einen Namen als Radiomoderator gemacht. Sein neuestes Projekt ist die Eröffnung einer Bar. »the RIFF« (www.theriff.fi) öffnet am Mittwoch, den 13. Mai, kurz vor dem Himmelfahrts-Tag, im Zentrum Helsinkis in der Iso Roba 3. Die Bar ist so gestaltet, dass sie als neues und komfortables Wohnzimmer für die Rock-liebende Bevölkerung funktioniert. Dabei wurde auf die Auswahl des Musik- und Sound-Systems besonders Wert gelegt. Jussi69s Partner sind Veikka Moilanen und Oskari Kovalainen, zwei bekannte Gesichter der Bar-Szene Helsinkis. Jussi69 ist auf die neue Herausforderung gespannt: “Ich bin exzessiv durch die Rock-Clubs von Osaka bis Texas und zurück getourt. Ich denke, dass ich verstehe, was eine Bar am Laufen hält und wo ich mich wohlfühle. Der Besitz einer eigenen Bar war ein lange gehegter Traum, den ich mit meinen Kollegen seit geraumer Zeit geplant habe. Jetzt haben wir im Herzen Helsinkis die perfekte Location dafür gefunden. »the RIFF« ist cool, ohne versnobt zu wirken. Es ist der perfekte Platz, um auf einer stylischen Veranda zu entspannen oder um bis zum Morgengrauen zu feiern - Ich würde gerne beides tun! In »the RIFF« gibt es die besten Playlists der Stadt und die Getränke-Karte bietet eine ausschließlich erstklassige Auswahl.“ Die Eröffnungs-Party (nur für eingeladene Gäste) von »the RIFF« findet am Mittwoch, den 13. Mai, von 18.00 bis 20.00 Uhr statt. Um 20.00 Uhr werden die Türen für die Öffentlichkeit geöffnet. Nach der Eröffnungsfeier hat die Bar täglich ab dem Mittag bis um 03.00 Uhr am Morgen geöffnet. Vor wenigen Wochen veröffentlichten THE 69 EYES »The Best Of Helsinki Vampires«, eine Best-Of-Sammlung, die ein Vierteljahrhundert Bandhistorie umfasst und stolze 28 Tracks enthält.