TAX THE HEAT haben kürzlich die Veröffentlichung ihres neuen Albums »Change Your Position« für den 09. März 2018 bekanntgegeben. »Change Your Position« ist der Nachfolger ihres gelobten Debütalbums »Fed To The Lions« (2016). Mit diesem hat die Band einen großen Schritt nach vorne gemacht, was Songwriting und Performance anbelangt. Das Album legt mit dem straighten 'Money In The Bank' los und festigt damit direkt seine Daseinsberechtigung. Vom Stakkato-Stampfer 'Playing With Fire' zu den großen Riffs von 'Cut Your Chains', vom Garagen-Rocker 'On The Run' hin zum langsam groovenden 'All That Medicine', das mit seinem Text sofort zum Hit wird. »Change Your Position« ist ein Album auf den Punkt, das jede Menge Energie besitzt, die die Band ihrem Headlinerstatus ein weiteres Stück näherbringen wird. Heute präsentiert die Band die zweite Single vom kommenden Album, die auch von einem neuen Lyricvideo begleitet wird. Schaut und hört Euch 'All That Medicine' hier an: https://www.youtube.com/watch?v=3bt56X7_TIc Sänger/Gitarrist Alex Veale erklärt, wie der Song entstanden ist: „Wir hatten gerade erste Songideen für unser Zweitwerk »Change Your Position« gesammelt. Als wir dann mit dem 'All That Medicine'-Riff jammten, wurde plötzlich alles viel klarer und einfacher für uns. Für mich stellt dieser Song die Wurzel dar, woraus der Rest des Albums entwachsen ist. Teilweise kann man den Einfluss von DAVID BOWIEs 'Fame' heraushören, denn die Idee, dass sich ein Song um nur ein Riff und einen Groove dreht, gefällt mir enorm. Ich denke, dass dies der Song ist, den wir am liebsten live spielen wollen; wir werden schon dafür sorgen, dass dieses Riff besonders gut rüberkommt.“ Bestellt das Album hier vor: http://nuclearblast.com/taxtheheat-cyp Bestellt digital vor, um 'All That Medicine' sofort zu erhalten oder streamt den Track: http://nblast.de/TTHAllTheMedicine Hört die Songs auch in der NB Novelties Playlist: http://sptfy.com/2zZF „Wenn man davon ausgeht, dass ein Album eine Art Momentaufnahme einer Band oder eines Künstlers darstellt, dann wurde »Change Your Position« genau zur richtigen Zeit aufgenommen. Wir waren als Band auf Tour, haben unseren Sound und unseren festen Platz gefunden und haben uns von der derzeit völlig chaotischen Welt inspirieren lassen. Für »Change Your Position« sind wir, was die Kreativität angeht, so weit wie möglich gegangen. Die Platte hat uns mehr abverlangt als anfangs gedacht - wir hoffen, dass dies für den Hörer erkennbar ist.“ - Alex Veale