Vor genau zwei Monaten präsentierten die Thrash-Legenden TANKARD die Eintracht-Hymne "Schwarz-Weiß wie Schnee" vor der Fankurve der rund 30.000 euphorischen Frankfurt-Anhängern beim diesjährigen DFB-Pokalfinale im ausverkauften Berliner Olympiastadion. Kürzlich kündigte die Band nun eine Neuauflage der bereits seit über zehn Jahren restlos ausverkauften EP "Schwarz-Weiß wie Schnee" an, die am 15. September 2017 via Nuclear Blast auf CD und "7 Vinyl erscheinen wird. Heute enthüllt die Band das Cover-Artwork der kommenden EP. Das Artwork wurde vom Eintracht-Kultcomiczeichner Michael Apitz entworfen, dessen Comics seit Jahren in der Stadionzeitung der SGE veröffentlicht werden. Vorbestellen könnt Ihr die EP hier: www.nuclearblast.de/tankard Die Eintracht-Hymne, die bereits seit zehn Jahren vor jedem Heimspiel der Hessen im Stadion gespielt wird, wurde von der Band nun komplett neu eingespielt. Unterstützung bekamen die Thrasher dabei von Henni Nachtsheim (Badesalz), Ande Werner (Mundstuhl) und Roy Hammer (Roy Hammer & Die Pralinées), die im Backingchor zu hören sind. TANKARD haben ihr hochgelobtes, 17. Studioalbum »One Foot In The Grave« im Juni 2017 via Nuclear Blast Records veröffentlicht. Dank der Unterstützung ihrer treuen Fanbase ist die Truppe damit auf #26 in die deutschen Albumcharts eingestiegen, womit sie das höchste Ergebnis der Bandgeschichte erzielen konnte. Holt Euch »One Foot In The Grave«: http://nblast.de/TankardOFITGNB Holt Euch »One Foot In The Grave« digital: http://nblast.de/TankardDigital