In den vergangene Monaten war es im SYMPHONY X Camp verdächtig ruhig geworden. Doch es ist nur die Ruhe vor dem Sturm, denn die Musiker der Band waren derart fleißig, dass die neue CD so gut wie im Kasten ist. Schlagzeug, Bass, Rhythmus-Gitarren und der Gesang sind bereits fertig, in den kommenden Wochen kommen noch die Keyboards, Gitarren-Solos, Background-Vocals und diverse Details hinzu. Ziel ist es, bis zum Ende des Monats die Aufnahmen beendet zu haben. SYMPHONY X Gitarrist und Songwriter Michael Romeo gab folgendes zu Protokoll: „Der eigentliche Plan war, alles bis Weihnachten fertig zu haben. Und damit liegen wir ziemlich gut im Zeitplan. Allmählich erhalten die Songs ihre Form und entfalten ihre ganze Pracht. Mehr dazu in Kürze.“ Ihr innovative Mix aus Heavy Metal und Progressive Rock macht SYMPHONY X seit nunmehr knapp zwanzig Jahren zu einem Aushängeschild des Progressive Metal Genres. Ihr jüngstes Werk »Iconoclast« (2011) stieg seinerzeit auf Platz 25 der deutschen Charts ein und erreichte weltweit großartige Ergebnisse. Unter anderem #22 in Schweden, #25 in Finnland, #51 in Frankreich und #76 in den amerikanischen Billboard Charts. Das Album gibt es hier: http://smarturl.it/SXI