SOULFLY haben den zweiten Studio-Trailer zu ihrem bislang unbetitelten neunten Studioalbum online gepostet: Das Album wurde vom weltberühmten Terry Date (PANTERA, DEFTONES, SOUNDGARDEN) produziert und ist zudem das erste Album, auf dem Max Cavaleras 20jähriger Sohn Zyon die Felle verdrischt. Zyon's Geburt war wohl die metallischste aller Zeiten – sein Herzschlag bei der Niederkunft wurde zum Intro des SEPULTURA-Klassikers »Chaos A.D.« (1993). Den ersten Studio-Trailer gibt es hier: SOULFLY live 19.07. D Dresden – Reithalle
 20.07. D Berlin – C-Club
 21.07. PL Jarocin - Jarocin Festival