Die schwedischen Modern-Metal-Superstars SONIC SYNDICATE haben das Studio geentert, um ihr neues Album einzuspielen. Das vierte Full-Length-Album der Band soll im Sommer 2014 über Nuclear Blast erscheinen und wird derzeit mit dem bekannten Produzenten Roberto Laghi (IN FLAMES, MUSTASCH) im schwedischen Bohus aufgenommen und produziert. Gitarrist und Hauptsongwriter Robin Sjunnesson kommentiert: „We’ve been writing songs for over a year now and it just feels sick to start laying these bad boys down. This album is feeling kind of dark, heavy and melodic which fits perfect with the January weather here in Scandinavia. We have Roberto Laghi sitting here in the drivers seat. Everything just feels perfect this time around. We’ve worked with Roberto in the past and have become good friends over the years so this time around he’ll be producing the album as well as mixing which he’s done with the last two albums. We have a few guests popping into the studio over the next two months and for those who are interested we’ll be posting updates via all our social networks starting today so join in the madness and hash tag our asses.“ SONIC SYNDICATE werden zudem in diesem Sommer auf ausgewählten Open Air Events gastieren und haben angekündigt, im Herbst 2014 zu touren. Dies bedeutet die erste Tour der Band in über drei Jahren. Die finnische Radiostation Rock Radio hat kürzlich ein Interview mit SONIC SYNDICATE-Sänger Nathan J. Biggs geführt und über die Auszeit sowie die bevorstehende gloriose Rückkehr gesprochen. Die zehnminütige Unterhaltung könnt Ihr hier sehen: #1 #2: #3: