Am 28. März erscheint das neue SONATA ARCTICA Album »Pariah’s Child«. Es ist das achte Studioalbum der Band und Nachfolger ihres Erfolgswerks »Stones Grow Her Name«. Heute veröffentlichen SONATA ARCTICA die Trackliste zu »Pariah’s Child«: 01. The Wolves Die Young 02. Running Lights 03. Take One Breath 04. Cloud Factory 05. Blood 06. What Did You Do In The War, Dad? 07. Half A Marathon Man 08. X Marks The Spot 09. Love 10. Larger Than Life Die Aufnahmen wurden soeben abgeschlossen und die Band selbst ist vom Endresultat überwältigt. Sänger Tony Kakko äußerte sich erst kürzlich folgendermaßen: “Einige der Songs haben großes Hitpotential, was sich fantastisch anfühlt. Ich denke, wir haben das Resultat erreicht, was wir uns vorgestellt haben, jeder auf seine Weise. Wir haben versucht das nächste SONATA ARCTICA Power Metal Werk zu kreieren und ich denke, dass wir dies in adäquater Weise geschafft haben. Ich muss zugeben, dass ich doch sehr von unserer ursprünglichen, fröhlichen Attitüde abgekommen bin. Ich war sehr glücklich, dass mir dieser Stil noch immer ein Lächeln auf’s Gesicht zaubert. Seither betrachte ich einige der alten Songs nun in einem ganz anderen Licht und verstehe, warum unsere Fans davon nicht genug bekommen.“ Aufgenommen wurde das Album von der Band selbst im “Studio 57” in Alaveteli, Finnland. Für den Mix verantwortlich zeigt sich der neue Bassist Pasi Kauppinen. SONATA ARCTICA haben außerdem einen fünfteiligen Studioreport aufgenommen mit jedem Mitglied einzeln, die wöchentlich erscheinen werden. Schaut euch den ersten Clip mit Schlagzeuger Tommy Portimo hier an: »Pariah’s Child« kann hier vorbestellt werden: http://smarturl.it/SONATA-Pariah