Letzte Woche haben SLAYER das Musikvideo zum Titeltrack ihres kommenden Albums, »Repentless«, mit Regisseur BJ McDonnell auf dem Übungsplatz des Sybil-Brand-Instituts, des Frauen-Gefängnisses in Ost-Los Angeles, gedreht. Nun feiert der passende Making-of-Clip auf rollingstone.com Premiere und kann hier exklusiv angeschaut werden: Es ist McDonnells Premiere als Regisseur eines Musikvideos. Er führte 2013 für den Horrorfilm »Hatchet III« Regie und die umfangreiche Liste seiner Tätigkeit als Kameramann für Kinofilme enthält »Avengers: Age Of Ultron«, »Ant-Man« und »The Interview«. Für SLAYERs 'Repentless' haben er und Videoproduzentin Felissa Rose eine Gruppe an Schauspielern und eine Crew auf die Beine gestellt, die an einigen der kultigsten Horrorfilme, die je gemacht wurden, beteiligt waren: Derek Mears (»Predators«, »Friday The 13th«), Tyler Mane (»Halloween«), Jason Trost (»Hatchet III«), Danny Trejo (»Machete«, »From Dusk Till Dawn«), Tony Moran (»Halloween«'s Michael Myers, »American Poltergeist«), Sean Whalen (»Men In Black«, »Halloween II«) und Vernon Wells (»Mad Max 2«, »Commando«, »Weird Science«) treten im Clip allesamt als Gefangene in Erscheinung. Und als ob das noch nicht genug wäre, haben sich McDonnell und Rose den Stunt-Koordinator Nils Allen Stewart ins Team geholt, der für sein Mitwirken an Filmen wie »Planet Der Affen«, »Anger Management« und »Daredevil« bekannt ist. Die Videopremiere für SLAYERs 'Repentless'-Clip wird in Kürze bekanntgegeben. »Repentless«, SLAYERs elftes Studioalbum, wird am 11. September 2015 via Nuclear Blast veröffentlicht. Bestellt Euer Exemplar von »Repentless« direkt hier vor: