Brasiliens Metal-Export Nr. 1 , SEPULTURA, haben Schlagzeuger Eloy Casagrande in ihr Arsenal von Weltklasse-Musikern aufgenommen – Casagrande wird seinen Vorgänger Jean Dolabella ersetzen. Der 20jährige stammt aus Sao Paulo, Brasilien, gewann bereits 2006 den Modern Drummer Undiscovered Drummer Contest und kann es kaum erwarten, seine Karriere bei den Metal-Veteranen zu starten. „Als ich die Anfrage erhielt, SEPULTURA beizutreten, war das wie ein Schock für mich“, so Casagrande. „Ich bin seit Jahren Fan der Band und es wird mir eine Ehre sein, für sie zu spielen!“ Gitarrist Andreas Kisser: „Ich bin sicher, Eloy wird bei SEPULTURA einen tollen Job machen. Er ist trotz seines jugendlichen Alters ein Musiker mit viel Kraft und Technik. Wir haben mit ihm geprobt und es war fantastisch. Er spielte sowohl das alte als auch neue Material, als wäre er schon seit Jahren in der Band. SEPULTURA werden der Welt ein weiteres brasilianisches Talent vorstellen.“ Dolabella, der SEPULTURA nach fünf gemeinsamen Jahren, endlosen Tourneen und zwei Alben verlässt, wird sich zukünftig auf persönliche Projekte konzentrieren. “Die Zeit, die wir mit Jean verbracht haben, war sehr positiv“, fügt Kisser hinzu. „Wir haben zwei großartige Alben zusammen gemacht und eine Menge Konzerte gespielt, die zur Geschichte SEPULTURAs gehören. Wir danken ihm für seinen Beitrag und die Energie über all die Jahre.” SEPULTURA bereiten sich derzeit in Brasilien auf ihre Europa-Tour mit EXODUS und DESTRUCTION im Rahmen der THRASHFEST Classics vor, die Ende des Monats beginnt. THRASHFEST Classics SEPULTURA / EXODUS / DESTRUCTION + more November 25 – Lichtenfels / Stadthalle – DE November 26 – Schaaf / Leeuwarden – NL November 27 – Bataclan / Paris – F November 28 – Meier Music Hall / Braunschweig – D November 29 – Backstage / München – D November 30 – Garage / Saarbrücken – D December 1 – Kd Vltavska / Prag – CZ December 2 – Turbinenhalle / Oberhausen – D December 3 – Hessenhallen / Gießen – D December 4 – Trix / Antwerpen – B December 5 – Markthalle / Hamburg – D December 6 – Trädgarn / Göteborg – S December 7 – Voxhall / Aarhus – DK December 8 – C-Club / Berlin – D December 9 – Megaclub / Kattowitz – PL December 10 – Hellraiser / Leipzig – D December 11 – Majestic / Bratislava – SK December 12 – Boogaloo / Zagreb – H December 13 – Kino Siska / Ljubljana – SLO December 14 – Estragon / Bologna – I December 15 – Z7 / Pratteln – CH December 16 – Effenaar / Eindhoven – NL December 17 – LKA Longhorn / Stuttgart – D December 18 – Arena / Wien – A