Die legendären brasilianisch/amerikanischen Thrasher SEPULTURA werden ihr zwölftes Studioalbum und Nuclear Blast-Debüt „Kairos“ am 24. Juni 2011 veröffentlichen. „Kairos“ wurde erneut in den Trama Studios in Sao Paulo, Brasilien aufgenommen und von Roy Z. (JUDAS PRIEST, HALFORD, BRUCE DICKINSON, HELLOWEEN) gemischt und produziert. „Kairos“ track listing: 1. SPECTRUM 2. KAIROS 3. RELENTLESS 4. (2011) 5. JUST ONE FIX (MINISTRY cover) 6. DIALOG 7. MASK 8.(1433) 9. SEETHE 10. BORN STRONG 11. EMBRACE THE STORM 12.(5772) 13. NO ONE WILL STAND 14. STRUCTURE VIOLENCE (AZZES) 15. (4648) Die Deluxe Edition von „Kairos“ wird zwei Bonus Tracks sowie eine zusätzlich Making Of-DVD beinhalten! Bonus tracks: 12. FIRESTARTER (THE PRODIGY cover) 13. POINT OF NO RETURN Die vorangegangenen Studio-Reports zu „Kairos“ gibt es hier: Part 1 http://www.youtube.com/watch?v=lzH1PlW3zh8 Part 2 http://www.youtube.com/watch?v=e8nJft5b49A Part 3 http://www.youtube.com/watch?v=Z-w3xQHTTSU Part 4 http://www.youtube.com/watch?v=1mV_J0PdvEw Part 5 http://www.youtube.com/watch?v=0d6YFMpdHnk