Am heutigen Black Friday erscheint The Black EP von SCOUR, der Extreme Metal Einheit um Philip H. Anselmo (Pantera, Down, En Minor, et al), John Jarvis (Agoraphobic Nosebleed), Derek Engemann (Philip H. Anselmo & The Illegals), Mark Kloeppel (Misery Index) und Adam Jarvis (Pig Destroyer, Lock Up). The Black wurde von Ryan Vincent in den Apollo Audio Alternative gemastert und gemixt, die Vocals und Drums von Stephen “Big Fella” Berrigan (Down, Philip H. Anselmo & The Illegals, Eyehategod) aufgenommen. Auf der EP gastieren Erik Rutan und Hate Eternal, Pat O’Brien und Cannibal Corpse, sowie Jason Momoa (Dune, Game Of Thrones, Aquaman, et al). The Black ist der finale Release der EP Trilogie der Band. Zur Feier des Tages veröffentlicht die Band ein atemberaubendes Playthrough zu ihrem Song 'Doom', den die Musiker auf den Streitäxten der LTD Black Series von ESP Guitars USA spielen. Im Video werden die Arrow Black Metal, M Black Metal und AP-4 Black Bass Modelle genutzt. Schaut euch die brutale Soundattacke hier an: https://youtu.be/JYJjRP2HpUE Mehr von "The Black EP": "Doom" OFFICIAL VISUALIZER: https://youtu.be/yfHbOSBWAeA "Propaganda" OFFICIAL MUSIC VIDEO: https://youtu.be/6w_Z9CZGEuc Streamed SCOURs The Black hier: http://nblast.de/Scour-BlackEP Hört euch SCOUR und andere neue NB Releases in der "NB New Releases" Playlist an: http://nblast.de/SpotifyNewReleases / http://nblast.de/AppleMusicNewReleases SCOURs The Black EP erscheint auf CD, LP, Kassette und digital über Nuclear Blast und Housecore Records (nur Nordamerika). Hier könnt ihr die EP bestellen: http://nblast.de/Scour-Black