Liebe Freunde, heute, 30. März 2012, ist ein großartiger und wichtiger Tag für RHAPSODY. Wir sind sehr stolz, Euch endlich den neuen RHAPSODY Frontmann präsentieren zu können. Eine Person die, dank ihres unglaublichen Gesangtalents, in den kommenden Jahren massiv zu den künstlerischen Perspektiven der Band beitragen wird. Das Geheimnis ist endlich gelüftet: Der neue Sänger ist ein Italiener und sein Name ist ALESSANDRO CONTI. „Alessandro ist bereits seit einigen Monaten Sänger unserer Band, jedoch wollten wir ihn auf die Art präsentieren, die er verdient hat: Durch seine Stimme!“ sagt Luca Turilli und fügt hinzu: „Wir wollten einen Sänger, der in der Lage ist, auf unterschiedliche Weise und mit unterschiedlichen Klangfarben zu singen. Diese Fähigkeit ist von grundlegender Bedeutung für mich, da ich für jedes RHAPSODY Album unterschiedliche Arten von Songs komponiere. Von bombastischen und epischen Songs, Opernhafte, Majestätische Liedern mit himmlischen Stimmen bis hin zu sehr aggressiven Tönen. In diesem Sinne war Alessandro einfach die beste Wahl, da er ein großes Spektrum der verschiedensten Klangfarben beherrscht, er trifft sehr hohe Töne ebenso wie Opernähnliche Passagen – und das macht den Unterschied. Er studierte an der ‘Corale Lirica Rossini’ von Modena, die gleiche Schule die auch der große und unvergessliche „Luciano Pavarotti“ besuchte.“ Das erste offizielle Statement von Alessandro als Mitglied von RHAPSODY: "Ich bin sehr enthusiastisch, die neue Stimme von RHAPSODY und die Person zu sein, nach der die Band gesucht hat. „ASCENDING TO INFINITY“ ist ein erstaunliches Kunstwerk geworden und vielleicht ist das Wort EPIC nicht ausreichend, um seine emotionale Kraft zu beschreiben... Auf jeden Fall ist sicher, dass ich wirklich stolz bin, ein Teil davon zu sein. Jetzt freue ich mich alle bestehenden und neuen RHAPSODY Fans auf der ganzen Welt treffen zu können. Bis bald!" Klickt auf den nachfolgenden Link und hört Euch seine herausragende Leistungen für das neue Album „ASCENDING TO INFINITY“ an, welches am 22. Juni 2012 via Nuclear Blast veröffentlicht wird: http://www.youtube.com/watch?v=k4Ebb88lkPU