Das neue RHAPSODY Album ASCENDING TO INFINITY wird ab heute in Europa veröffentlicht. In Nord Amerika erscheint die CD an dem 3. Juli. Den Album Trailer gibt es hier: http://www.youtube.com/watch?v=DzcwatuN8WY RHAPSODY und RTN TOURING geben heute ebenfalls die ersten europäischen Daten der ASCENDING TO INFINITY CINEMATIC WORLD TOUR 2012/2013 bekannt. Weitere Daten, zu der bis dato längsten Europatournee der Band, werden folgen. Infos zur Tour und Tickets gibt es hier: www.ltrhapsody.com/tourdates or und www.nuclearblast.de/rhapsody Werdet ein teil des Cinematic Metal Events des Jahres! ASCENDING TO INFINITY - CINEMATIC WORLD TOUR 2012/2013 Die ersten Daten – weitere folgen: 10.11.2012 BE Charloi Coliseum 12.11.2012 UK London O2 Academy Islington 14.11.2012 ES Bilbao Sala Santana 27 15.11.2012 ES Madrid Caracol 16.11.2012 ES Barcelona Sala Bikini 22.11.2012 IT Bologna Estragon 23.11.2012 IT Milan Live Club 24.11.2012 IT Rome Orion 25.11.2012 IT Treviso New Age 26.11.2012 FR Lyon Le Transbordeur 09.12.2012 FR Paris Le Trabendo 10.12.2012 FR Strasbourg La Laiterie Booking Info: www.rtn-touring.com Videoclip „Dark Fate Of Atlantis“: http://youtu.be/XFqOkq8ta8U Album Snippets: http://bit.ly/rhatiit Rhapsody Songpier: http://songpier.com/rhapsody CD, Digipak, Vinyl + Merchandise items erhältlich im Nuclear Blast Webshop: http://bit.ly/rhapsodynb Rhapsody auf iTunes: http://bit.ly/rhapitunes „Luca Turilli vereint die Magie alter Rhapsody-Werke mit der Verspieltheit seiner Solo-Werke. Eine atemberaubende Reise durch die musikalischen Welten eines Ausnahmekünstlers.“ METAL HAMMER (D), Enrico Ahlig "Eine im ureigenen Wortsinn bombastische Scheibe, die noch dazu mehr denn je rockt!" ROCK IT! (D), Andreas Schöwe Mehr als die Klassifizierung „Genial!“ fällt dem Schreiber dieser Zeilen dazu nicht ein! ROCK IT! (D), Hartl Grill "Klassische Elemente, Bombast und einmalige Melodiebögen - »Ascending To Infinity« überrollt den Hörer wie ein musikalischer Tsunami!" CLASSIC ROCK (D), Gerhard Grill "Ein erhebend bombastisches Melodic Power Metal-Spektakel! Berauschend cineastisch arrangiert, mit großem Hollywood-Flair und mit der Inbrunst von 1.000 Seelen. Das hellste italienische Freudenfeuer seit Jahren!" SONIC SEDUCER (D), Markus Eck "Dramatischer geht's nicht: Rhapsody kredenzen eine bombastische Kreuzung aus Metal und Oper." ORKUS (D), Björn Springorum "Komponistengenie Luca Turilli erfindet sich und RHAPSODY noch einmal neu: mit viel Bombast, Heaviness und elegischen Melodien entwirft er den Soundtrack zum Kopfkino des Hörers! Konkurrenzlos und brillant!" NOIZZLETTER (D), Nadine Fiebig „Rhapsody setzen sich selbst ein Denkmal, in dem sie zutiefst episch-opulente Klangwelten in virtuoser Vollendung erschaffen!“ XAVER (D), Jasmin Froghy Rhapsody haben die Ketten der Konzeptalben abgestreift und erschufen ein Album das die Solowerke von Luca Turilli mit den alten Alben der Band verbindet, ohne die Soundtrackelemente zu verleugnen. Top! BREAKOUT (D), Thorsten Dietrich „Für Genrefreunde ein absoluter Pflichtkauf und immer noch die Referenz.“ STORMBRINGER.AT, Dragonslayer Die Mischung im gesamten Albumkonzept zwischen klassischen Elementen und Filmmusik und Metal ist aber genau richtig-und es bleibt durchweg cinematisch! Epic as Epic can be! LEGACY (Ger, Kira Apelt (13/15)