„Dennoch kopieren sich Jeff & Co. nicht einfach selbst, sondern legen ein zu jedem Zeitpunkt authentisch wirkendes Meisterwerk vor, das neben den eigenen Klassikern mühelos bestehen kann! Wer es schafft, dass sich der Rezensent wieder gute 20 Jahre jünger fühlt hat nichts anderes als die Höchstnote verdient!“ (15 von 15 Punkten, Album des Monats) LEGACY "Possessed sind noch da und keineswegs erstarrt in der Vergangenheit. Und das ist aller Ehren wert." METAL HAMMER “Eine klasse produzierte, authentische Platte, die sich nur ganz wenige Auszeiten nimmt. Ich verneige mich.“ DEAF FOREVER Über 30 Jahre nach ihrem letzten Studioalbum lassen die Death Metal Urväter POSSESSED ihre neue Scheibe »Revelations Of Oblivion« auf die Menschheit los und konnten prompt das Zepter als "Album des Monats" im Legacy und tschechischen Spark Magazin an sich reißen. Zur Feier des Tages veröffentlicht die Band den 4. Teil ihrer Doku-Reihe "The Creation Of Death Metal", bei der sie über die Herkunft des markanten Logos und die Entwicklung des Death Metals in den letzten Jahrzehnten spricht: https://youtu.be/wFHuTs7gGBs Jeff Becerra kommentiert: "Wir freuen uns massiv, dass dieses Album nach so langer Zeit endlich erscheinen kann. Es war ein steiniger Weg, aber hat sich gelohnt - das hier ist für all die, die so lange auf unsere Rückkehr gewartet haben!" Bestellt »Revelations Of Oblivion« im Format eurer Wahl sowie brandneues Merchandise hier: https://www.nuclearblast.com/possessed-revelations