Das neue Meisterwerk der legendären Death Metal-Ägyptologen NILE, »What Should Not Be Unearthed«, ist ab heute im Handel erhältlich. Bandkopf Karl Sanders sagt zum neuen Album: „Das Ziel der neuen Platte war pure, epische Brutalität. Der Fokus liegt dieses Mal auf brutalem Heavy Metal-Riffing und -Songwriting; eine Art Annäherung an »Annihilation Of The Wicked«, aber sehr geradlinig, um eine maximale zerstörerische Wirkung zu erzielen. Wir glauben, dass wir den Metal-Fans damit eine wahrlich niederschmetternde Scheibe abliefern. Obwohl »Unearthed« immer noch voller unbestreitbarem musikalischem Können steckt, das die Leute über die Jahre hinweg erwarten, sind es die Songs an sich, die dem Hörer dieses Mal den Kopf wegblasen werden.“ Auch die Presse ist sich einig: „Kaum eine andere Band schafft es wie NILE, technische Finesse und erbarmungslose Brutalität so kontinuierlich und intelligent miteinander zu verbinden. »What Should Not Be Unearthed« ist ein weiter Beweis für die Weltklasse der beiden Saitenhexer Karl Sanders und Dallas Toler-Wade sowie ihrem Ausnahmeschlagzeuger George Kollias.“ Metal Hammer (D), Kai Krings "NILE suchen im Death Metal weiterhin ihresgleichen und haben mit »What Should Not Be Unearthed« ihr eingängigstes, intensivstes Album seit »Black Seed Of Vengeance« veröffentlicht." Rock Hard (D), Andreas Schiffmann "This is NILE at their best. Triumphal, gleefully wicked, full of soul, and great fun." Metal Hammer (UK) Bestellt Euer Exemplar von NILEs neuem Meisterwerk »What Should Not Be Unearthed« hier: Oder digital hier.