Die aus Richmond, Virginia stammenden MUNICIPAL WASTE haben vergangenen Freitag ihr neuestes toxisches Werk namens »Slime And Punishment« via Nuclear Blast Records auf den Markt gebracht. Holt Euch »Slime And Punishment« jetzt: http://nblast.de/MWSlimeAndPunishmentNB Holt Euch »Slime And Punishment« digital: http://nblast.de/MunicipalWasteDigital Heute sprechen Phil und Tony über das Engineering des Albums. Zu sehen gibt es den Trailer hier: www.youtube.com/watch?v=o8r5gxKPYFM Phil „Landphil“ Hall kommentiert das Engineering: „Anstatt von einem anderen Tontechniker abhängig zu sein, kann ich die Musik einfach so aufnehmen, wie es mir gefällt. Ich denke, dass das eine sehr gute Entscheidung für jeden dort draußen ist, der daran interessiert ist, in einer Band zu sein und zu versuchen und zu lernen, wie man mit der auf dem Markt vorhandenen Aufnahmetechnik umgeht. Man arbeitet sich viel leichter in die Thematik ein, als viele vermutlich denken. Als Künstler hat man viel mehr Spielraum mit seiner Musik, wenn man ein gutes Wissen im Bereich Aufnahme mitbringt und weiß, wie Audio-Engineering funktioniert.“