Die schwedischen Extrem Tech-Metal Pioniere MESHUGGAH haben den Titel ihres neuen, achten Albums bekannt gegeben: “The Violent Sleep Of Reason“. Inspiriert wurde der Name von einem Goya Gemälde “Der Schlaf der Vernunft gebiert Ungeheuer”. Das Album erscheint am 7. Oktober über Nuclear Blast. Schaut Euch das das Enthüllungsvideo zu der neuen Scheibe hier an: Das Album wurde von der Band selbst produziert und von Tue Madsen im Puk Studios in Kaerby, Dänemark aufgenommen. Für das Cover wurde erneut Keerych Luminokaya engagiert, der bereits für das Artwork der Alben “Koloss” und “The Ophidian Trek” verantwortlich war. "The Violent Sleep Of Reason" wird in den folgenden Formaten erhältlich sein: - CD Digipak - Schwarze Double LP - farbige (verschiedene Farben) Double LP - Mailorder Exclusive Box Set Limitiert auf 1,000 weltweitInklusive einer Latex-Gesichtsmaske, 2 Stickern, 2 1.25” Buttons, einer Posterflagge und einem Echtheitszertifikat Bestellt The Violent Sleep Of Reason im Format Eurer Wahl hier vor: Dies ist die Trackliste des neuen Albums: 1. Clockworks 2. Born in Dissonance 3. MonstroCity 4. By the Ton 5. Violent Sleep of Reason 6. Ivory Tower 7. Stifled 8. Nostrum 9. Our Rage Won’t Die 10. Into Decay