Das achte Studioalbum der schwedischen Extreme Tech Metal-Pioniere MESHUGGAH, »The Violent Sleep Of Reason«, ist seit vergangenen Freitag im Handel erhältlich. Heute zeigt Sonor exklusiv das Drum-Playthrough zu 'Clockworks'. Klickt hier: http://sonor.com/index.php?id=46482 Holt Euch »The Violent Sleep Of Reason« hier: http://nblast.de/MeshViolentSleepNB Digital gibt es die Platte hier: http://nblast.de/MeshuggahDownloads Tomas Haake kommentiert das Album: „Der grundsätzliche Gedanke, warum wir diesen Titel ausgewählt haben, ist, dass er sich auf eine gewisse Art und Weise mit dem textlichen Inhalt der Platte verbindet. Dieser befasst sich einerseits mit aktuellen Geschehnissen und andererseits mit ständig relevanten Themen wie dem heutigen Terrorismus, extremistischen Idealen und religiösen Dogmen sowie brutalen Konsequenzen, die der Schlaf sozusagen auslöst, wenn man auf Ereignisse, die sachgemäß ablaufen, nicht handelt/reagiert.“ Das Album wurde von der Band selbst produziert und von Tue Madsen im Puk Studios in Kaerby, Dänemark aufgenommen. Für das Cover wurde erneut Keerych Luminokaya engagiert, der bereits für das Artwork der Alben »Koloss« und »The Ophidian Trek« sowie für die neuen Bilder der sieben Albun und drei EPs des Boxsets »25 Years Of Musical Deviance« verantwortlich war