Das mit Spannung erwartete Zweitwerk der Niederländischen Dutch Symphonic Death Metaller MAYAN, »Antagonise« ist ab sofort erhältich! Der Nachfolger zu ihrem 2011 Release »Quaterpast« kann unter folgender Adresse bestellt werden: http://smarturl.it/MAYAN-Antagonise Oder via iTunes hier: http://georiot.co/s0s Mit seinen tiefgründigen, sozialkritischen Texten, lässt »Antagonise« die internationale Fachpresse die neue Kreation von MAYAN in den höchsten Tönen loben: “Auf "Antagonise" treffen mysteriöse Verschwörungstheorien auf progressiven, symphonischen Death Metal mit Endzeitstimmung. Ein komplexer Thriller zwischen Realität und Fiktion, kreiert von Mark Jansen (Epica) und seinem niederländischen Allstar Trupp - inklusive Gastbeiträgen von Floor Jansen (Nightwish) und Marcela Bovio (Stream Of Passion).“ EMP „ANTAGONISE ist in diesem Zusammenhang eine ungemein kraftvolle Klinge, die aus bombastischem Death Metal, virtuosem Progressive Metal und druckvollem Power Metal geschmiedet wurde.“ METAL HAMMER (D) – 6/7 Punkten „Antagonise bietet eine ideale Mischung aus abwechslungsreichem Gitarrenspiel, gut arrangierten Orchesterpartsund eindrücklichen Gesangspassagen mit aussagekräftigen Texten.“ LEGACY (D) – 13/15 Punkten „Antagonise“ ist insgesamt eine runde Sache, keine Frage. Detailverliebtheit, musikalisch grandios gespielt und auch die Produktion lässt selbstverständlich nichts anbrennen METALNEWS.DE Mehr zu »Antagonise«: ‘Faceless Spies’ lyric video: Album Trailer #1: Album Trailer #2: Track-By-Track, #1: Track-By-Track, #2: