Die vom EPICA-Gitarristen und Grunzer gemeinsam mit Keyboarder Jack Driessen und Gitarrist Sander Gommans (beide ehemalige Musiker von AFTER FOREVER) gegründete Technical Death Metal-Combo, die auf den Namen MAYAN hört und am 20. Mai 2011 über Nuclear Blast ihr Debütalbum “Quarterpast” veröffentlicht hat, wird erstmals ausziehen, um Südamerika zu erobern! Neben den anderen Bandmitgliedern Ariën van Weesenbeek , Rob van der Loo und Isaac Delahaye wird EPICA-Frontfrau Simone Simons, die als Gast auf “Quarterpast” auftrat, MAYAN auf der Tour begleiten. Folgende Städte werden in den Genuss kommen, MAYAN live zu erleben: South American Tour 2011 13. November. Colombia Bogota - Teatro ECCL 15. November Costa Rica San Jose - Peppers Club 16. November Guatemala Guatemala City - Teatro De Bella Artes 19. November Mexico Guadalajara - Hell & Heaven Fest 20. November Mexico Mexico City - Circo Volador 22. November Chile Santiago - Club Chocolate 24. November Argentina Buenos Aires - Teatro Colegiales 26. November Brazil Sao Paulo - Carioca Club 27. November Brazil Rio De Janeiro - Fundicao Progresso 28. November Brazil Curitiba - Music Hall