Das norddeutsche infernalische Extrem-Metal-Duo MANTAR hat das Veröffentlichungsdatum ihres neuen Albums bekanntgegeben. »Ode To The Flame« wird am 15. April weltweit über Nuclear Blast erscheinen. Die Band kommentiert: "Der Titel »Ode To The Flame« wurde in Tradition des Debüts »Death By Burning« gewählt und behält die reinigende Kraft des Feuers als Thema bei. Feuer kann alles auf Null setzen und wird diesen Planeten irgendwann auslöschen und von jedweder Seuche befreien. Des Weiteren ist es offensichtlich eine Ode an die eigene Leidenschaft und eisernen Willen, »Ode To The Flame« ist nicht dramatisch, es ist drastisch. In jeder Hinsicht." Das offizielle Studio-Video kann hier gesehen werden: Seit ihrer Gründung 2013 und ihrem Debütalbum 2014 wurde die Band als eine der am härtesten arbeitenden Bands des deutschen Untergrunds wahrgenommen. Mit der Art in der sie die fiesesten Elemente von Stilistiken wie Black Metal, Doom und Punk vermischen und ungefilterten Zorn repräsentieren, haben MANTAR ihre Einzigartigkeit bewiesen. Ihre extrem intensiven Live Shows wurden bereits auf der ganzen Welt aufgeführt und haben das nichts ahnende Publikum mit überaus tighten und brutalen Performances buchstäblich zerrissen. MANTAR sind eine absolut böse Urgewalt, eingefangen von lediglich zwei überaus passionierten Künstlern, die nach der ultimativen Rohheit musikalischer Kraft streben.