Das norddeutsche infernalische Extrem-Metal-Duo MANTAR hat das Cover sowie die Tracklist ihres neuen Albums, »Ode To The Flame«, enthüllt. Das Cover seht ihr hier. Die Tracklist zu »Ode To The Flame« liest sich wie folgt: 01. Carnal Rising 02. Praise The Plague 03. Era Borealis 04. The Hint 05. Born Reversed 06. Oz 07. I, Omen 08. Cross The Cross 09. Schwanenstein 10. Sundowning »Ode To The Flame« erscheint am 15. April über Nuclear Blast. Die Band kommentiert: "Wir hatten eigentlich daran gedacht, gar kein Cover zu machen. Uns gefiel die Idee, diesen Zwang eines Covers, mit dem man mit vermeintlicher Kunst Aufmerksamkeit erregen will, zu boykottieren. Das Thema des Albums ist so eindimensional und offensichtlich, dass wir beschlossen, ein Artwork auszulassen und einfach den Titel zu benutzen und es wie ein altes Buch aussehen zu lassen. Als Art Manifest, eine Herausforderung. Wir wollen nicht, dass die Leute über eine Bedeutung spekulieren. Die Bedeutung ist klar: kill, destroy, fuck shit up. Stress in Reinform." Zum Titel äußert sich die Band wie folgt: "Der Titel »Ode To The Flame« wurde in Tradition des Debüts »Death By Burning« gewählt und behält die reinigende Kraft des Feuers als Thema bei. Feuer kann alles auf Null setzen und wird diesen Planeten irgendwann auslöschen und von jedweder Seuche befreien. Des Weiteren ist es offensichtlich eine Ode an die eigene Leidenschaft und eisernen Willen, »Ode To The Flame« ist nicht dramatisch, es ist drastisch. In jeder Hinsicht."