Um den Beginn einer der spektakulärsten Touren dieses Jahres zu feiern, die eigentlich diese Woche mit vier Titanen der Szene losgelegt hätte, streamt The Metal Tour Of The Year an diesem Freitag, dem 12. Juni, ein Mammut-Event das um 23.00 Uhr CEST beginnt. Der Stream wird von Jose Mangin von SiriusXM moderiert und bietet komplette Shows von MEGADETH, LAMB OF GOD, TRIVIUM und IN FLAMES sowie exklusive Interviews mit jeder Band vor Beginn ihres Sets. MEGADETH werden ihren Secret Gig aus 2016 von St. Vitus in Brooklyn streamen, während LAMB OF GOD ihre Überraschungsshow aus dem House Of Vans in Chicago von Februar diesen Jahres präsentieren. TRIVIUM zeigen ihre Performance vom DreamHack in Dallas von 2019 und IN FLAMES liefern ihre Headlineshow von ihrem eigenen Festival Borgholm Brinner 2019. Zusätzlich zu den Konzertstreams und exklusiven Interviews wird The Metal Tour Of The Year auch einen Merch Store mit neuen, exklusiven Tourartikeln präsentieren, die nur 72 Stunden lang online erhältlich sein werden. Ein Teil des Erlöses aus jenem Merch Store geht an Crew Nation, dem Spendenfonds von Live Nation, um Tourcrewmitglieder zu unterstützen, deren Existenzen durch die COVID-19-Krise bedroht sind. Außerdem ging The Metal Tour Of The Year eine Partnerschaft mit Spotify ein und übernimmt die Kickass Metal Playlist am 12. Juni. Hört Euch die Playlist exklusiv bei Spotify an, die nun nicht nur mit den stärksten Songs der jeweiligen Band ausgestattet ist, sondern zudem auch noch die zahlreiche aktuelle Metalhits am Start hat. Über die Spotify Profile der jeweiligen Bands könnt Ihr außerdem an den MusiCares COVID-19 Relief Fund spenden. Schaut also am Freitag, den 12. Juni, auf www.MetalTourOfTheYear.com vorbei, um alle vier Shows und Interviews zu sehen und euch einen limitierten Tour-Merch-Artikel zu sichern. Die Sommeretappe der Metal Tour Of The Year, die von MEGADETH und LAMB OF GOD mit TRIVIUM und IN FLAMES stattgefunden hätte, sollte am 12. Juni in Bristow, VA, beginnen und musste jedoch leider auf 2021 verschoben werden. Die Herbstetappe der Tour soll nach aktuellem Stand weiterhin stattfinden und am 2. Oktober in West Palm Beach, FL, starten. Weitere Informationen findet Ihr unter MetalTourOfTheYear.com LAMB OF GOD brachte Heavy Metal vor zwei Jahrzehnten mit dem prophetisch betitelten New American Gospel ins neue Jahrtausend. Es folgten 2003 As The Palaces Burn, das auf der Rolling Stone-Liste der 100 besten Metal-Alben aller Zeiten gelistet ist. Ashes Of The Wake (2004), war das erste LAMB OF GOD-Album, das von der RIAA mit Gold ausgezeichnet wurde, ebenso Sacrament (2006), das in den Top 10 der Billboard 200 sein Chartdebüt feiern konnte. Im Jahr 2009 veröffentlichten LAMB OF GOD Wrath, das auf den ersten Platz in den Billboard's Hard Rock, Rock- und Tastemaker-Charts und zweiten Platz in den Billboard 200 gestürmt ist. Diese top Chartplatzierungen wurden mit Resolution (2012) wiederholt. VII: Sturm und Drang (2015) landete auf Platz drei in Nordamerika und belegte weltweit zahlreiche Top 5 Platzierungen. Die Single "512" von VII: Sturm und Drang erhielt eine Grammy-Nomminierung für die "Best Metal Performance" und war damit die fünfte Grammy-Nominierung von LAMB OF GOD. Bestellt ihr neues Album "Lamb Of God" hier: nblast.de/LOG-LambOfGod IN FLAMES sind eine der größten Metal-Bands der Welt - sie überschreiten stetig ihre künstlerischen Grenzen und erschaffen Musik, die ebenso eingängig wie heavy ist. Die Band wurde 1990 gegründet und gilt als einer der Urväter des Melodic Death Metals und als Mitbegründer der Göteborger Schule. Mit dreizehn Studioalben im Gepäck, Millionen verkaufter Schallplatt