Die finnischen Folk Metal-Repräsentanten KORPIKLAANI kündigen die erste Veränderung im Line-Up seit 2005 an. Hittavainen, der von Beginn an zur Band gehörte, wird sie nun verlassen. Diese Entscheidung wurde im Einvernehmen mit den restlichen Bandmitgliedern gefällt und nicht durch bandinterne Unstimmigkeiten hervorgerufen. Vielmehr machen gesundheitliche Probleme das konstante Touren und Aufnehmen für Hittavainen künftig unmöglich. Die Band hat im jungen Ausnahmetalent Teemu Eerola, der bereits an einigen Proben teilgenommen hat, einen adäquaten Ersatz gefunden. Teemu hat sich schon jetzt als hervorragender Nachfolger und ausgezeichnete Ergänzung für die Gruppe bewährt. Die erste Show im neuen Line-Up wird am 24. September in Rotterdam stattfinden. In Finnland präsentiert sich die revitalisierte Band erstmals am 6. Oktober in Pori und zu einem späteren Zeitpunkt im selben Monat in Helsinki. Den ersten Härtetest für Teemus Durchhaltevermögen und Fähigkeiten wird die 24 Shows umfassende Nordamerika-Tour darstellen, die am 23. November beginnt.