Die kanadischen Northern Hyperblast-Könige KATAKLYSM haben eines fest verinnerlicht: wer rastet, der rostet! Kontinuierlich liefern sie erstklassige Extreme Metal-Scheiben ab und sind live so präsent und beliebt wie wohl keine zweite Band auf diesem Sektor. So erscheint nach dem letzten Studioalbum „Heaven`s venom“ (2010) und dem Live-Anniversary-Paket „Iron will“ (2012) am 25. Oktober 2013 ihr neues, mit Spannung erwartetes Album „Waiting for the end to come“, das die Konkurrenz gnadenlos schlecht aussehen und hinter sich lassen wird. Wieder einmal. Produziert wurde das Stemmeisen erneut von KATAKLYSM-Gitarrist Jean-Francois Dagenais, und abgemischt hat das Ganze Legende Zeuss (SUFFOCATION, HATEBREED uvm.). Das Artwork aus der Feder von Eliran Kantor (TESTAMENT, HATEBREED) wird auf der Digipak Version und der LP Vinyl Version des neuen Albums zu finden sein; das Cover von Peter Sallai, u.a. bekannt für seine Artworks für SABATON, wird beim Standard Jewelcase zu sehen sein. Schaut euch den Trailer mit der Vorschau zum Cover von Peter Sallai und den neuen Songs hier an: http://youtu.be/8W3JtbVLGwA Die passende Tour darf da natürlich nicht fehlen – und so werden die frankokanadischen Fan-Lieblinge im Januar und Februar 2014 auf ausgedehnte Headliner-Tour in Europa gehen, was die erste Tour auf dem alten Kontinent seit fast drei Jahren darstellt. Darum sollten sich alle Fans besser anschnallen und festhalten, damit sie diesem ausgewachsenen Death Metal Frontalangriff standhalten können. "Es ist fast drei Jahre her seit unserer letzten Club-Tour in Europa und wir freuen uns sehr darauf, im Januar/Februar zurückzukommen und die Läden in Schutt und Asche zu legen. Wir haben eine Scheibe aufgenommen, die nach vielen Headbangern, Crowdsurfern und Moshpits verlangt, um ihr gerecht zu werden und wir werden eine spezielle Show auffahren, die ihr nicht so schnell vergessen werdet. Dieses Mal, nach fast einer Dekade, haben wir uns auch dazu entschlossen, in Großbritannien und Irland zu touren. Und nach den Reaktionen auf unsere Show beim diesjährigen Bloodstock Open Air gibt es keinen Zweifel daran, dass die Zeit gekommen ist, zu zerstören. Hoch die Krüge!“ Maurizio Iacono/KATAKLYSM Mit von der Partie sind die brasilianischen Death Metal-Urgesteine von KRISIUN, die derzeit am noch namenlosen neuen Album schrauben. Als besonderer Leckerbissen haben sich obendrein die brillanten FLESHGOD APOCALYPSE aus Italien angekündigt, die ihren technischen Death Metal mit opernhaften und symphonischen Arrangements aufpeppen. Ihr drittes Album „Labyrinth“ ist gerade erst erschienen. „WAITING FOR THE END TO COME PART 1: EUROPEAN TOUR 2014 Präsentiert von Metal Hammer, Legacy, Musix, Noizeletter, Metal.de, Metallian, BLAST! KATAKLYSM KRISIUN FLESHGOD APOCALYPSE 09.01.2014 DE Berlin, C-Cub 10.01.2014 DE Glauchau, Alte Spinnerei 11.01.2014 DE Essen, Turock 12.01.2014 NL Leeuwarden, Romein 13.01.2014 UK London, Underworld 14.01.2014 UK Manchester, Sound Control 15.01.2014 UK Glasgow, Classic Grand 16.01.2014 IE Belfast, Voodoo 17.01.2014 IE Dublin, The Pint 18.01.2014 UK Bristol, Bierkeller 19.01.2014 BE Vosselaar, Biebob 20.01.2014 FR Paris, Divan Du Monde 21.01.2014 FR Toulouse, Dynamo 23.01.2014 ES Madrid, Caracol 24.01.2014 ES Valencia, Sala Fussion 25.01.2014 ES Barcelona, Razmatazz 2 26.01.2014 FR Luynes, Korrigan 27.01.2014 CH Pratteln, Z 7 28.01.2014 DE Lindau, Vaudeville 29.01.2014 IT Bruneck, Ufo 30.01.2014 SI Ljubljana, Gala Hala 31.01.2014 AT Wörgl, Komma 01.02.2014 HU Budapest, Dürer Kert 02.02.2014 CZ Prag, Club Matrix 03.02.2014 AT Vienna, Szene 04.02.2014 SK Bratislava, Majestic Music Club 05.02.2014 PL Krakow, Kwadrat 06.02.2014 PL Warsaw, Proxima 07.02.2014 PL Szczecin, Heya Club 08.02.2014 DE Hamburg, Markthalle 09.02.2014 DK Aarhus, Voxhall 10.02.2014