Die New Yorker Death Metal-Legenden IMMOLATION kündigen mit Stolz die zweite Headliner-Tour im Zuge ihrer jüngsten, umjubelten Veröffentlichung Majesty and Decay an. Als Support konnten die seit vielen Jahren bestehende Death Metal-Combo JUNGLE ROT aus Wisconsin und die experimentellen Death-Grinder GIGAN gewonnen werden. „Wir werden im Oktober einmal mehr in den USA unterwegs sein und freuen uns sehr, JUNGLE ROT und GIGAN auf dieser Tour an unserer Seite zu haben”, so Sänger/Bassist Ross Dolan. „Wir haben bereits neues Material in der Mache, zu dem innerhalb der nächsten Wochen eine offizielle Ankündigung folgen wird, und freuen uns sehr darauf, bei den kommenden Shows sowohl altbekannte Gesichter wiederzusehen als auch hoffentlich ein paar neue zu entdecken.“ IMMOLATION, JUNGLE ROT, GIGAN US Tour 2011 10/05/11- Wreck Room, Toronto, Ontario 10/07/11- The Basement, Kingston, NY 10/08/11- Montage Music Hall, Rochester ,NY 10/09/11- Broadway Joe’s, Buffalo, NY 10/10/11- The Gramercy Theatre, New York, NY 10/11/11- Bogie’s, Albany, NY 10/12/11- Championship Bar and Grill, Trenton, NJ 10/13/11- Peabody’s, Cleveland, OH 10/14/11- Al Rosa Villa, Columbus, OH 10/15/11- Blondie’s, Detroit, MI 10/16/11- Reggie Rock Club, Chicago, ILL 10/17/11- Vaudeville Mews, Des Moines, IA 10/19/11- Larimer Lounge, Denver, CO 10/20/11- The Complex, Salt Lake City, UT 10/21/11- Cheyenne Saloon, Las Vegas, NV 10/22/11- Chain Reaction, Anaheim, CA 10/23/11- Clubhouse, Tempe, AZ 10/25/11- Backstage Live, San Antonio, TX 10/26/11- Scout Bar, Houston, TX Schaut euch ein Interview und Ausschnitte des IMMOLATION-Auftritts auf dem Scion Rock Fest 2011 an: http://vimeo.com/24249798. DecibelMagazine.com und Immolation haben sich kürzlich verbündet, um das brandneue Musikvideo zum Track ´A Glorious Epoch´, welcher dem 2010er Nuclear Blast-Release Majesty and Decay entstammt, zu veröffentlichen. Dank der Hilfe von Scion A/V (http://www.scionav.com/) und der von der Firma ausgehenden Unterstützung talentierter Musiker und Filmemacher, liefern die amerikanischen Death Metaller mit ´A Glorious Epoch´ unter der Regie von Tommy Jones ein ehrliches, unverfälschtes Werk ab - exklusiv zu sehen auf: http://www.decibelmagazine.com/gnarly-one-offs/video-premiere-immolation-a-glorious-epoch/. IMMOLATIONs aktuelles Album Majesty and Decay wurde in den New Yorker Sound Studios gemeinsam mit Paul Orofino, dem langjährigen Produzenten der Band, aufgenommen. Das Mixing übernahm dieses Mal Zack Ohren (DECREPIT BIRTH, SUFFOCATION, ALL SHALL PERISH). Das Cover-Artwork wurde von Pär Olofsson (THE FACELESS, IMMORTAL, ABYSMAL DAWN) kreiert.