Mit EXODUS als finalen zweiten Headliner, startet die MTV Headbanger’s Ball Tour 2018 bereits diesen Freitag! Seht euch hier den Tour-Trailer an, um einen Eindruck zu bekommen, was euch erwartet: https://www.youtube.com/watch?v=qMEVVSn4seg EXODUS sollten jedem, der einen halbwegs guten Musikgeschmack hat, ein Begriff sein. Das Aushängeschild des Bay-Area-Thrashs ist gerade live eine absolute Macht und wird die Hallen zum Beben bringen. Bringt Eure Kinder in Sicherheit…time for „another lesson in violence“! Schaut euch hier erdas kurze Video an, mit dem die Band ihre Fans grüßt: https://www.facebook.com/mtv.headbangersball.tour/videos/194354914787685/ Die neu strukturierten Ruhrpott-Thrasher, um Metal-Urgestein Tom Angelripper von SODOM, verwandelten erst kürzlich das begeisterte Amphitheater beim Rock-Hard-Festival in einen Höllenkessel und man kann sich auf eine Salve an Hits freuen. Die ebenfalls schon seit den 80er Jahren aktiven Amerikaner von DEATH ANGEL sind dabei nicht minder aggressiv und überzeugen mit knackigen Riffs, so dass das Headbangen zur Pflicht wird. Seht hier DEATH ANGEL's kurzen Trailer zur Tour: https://www.youtube.com/watch?v=RGstpW71RAk SUICIDAL ANGELS dar. In der Vergangenheit mehrfach als Vorband von SATYRICON gefeiert, erreichte diese Band in schnellster Zeit Kultstatus im Underground und wird regelmäßig auf deutschen Festivalbühnen von kreisenden Matten bejubelt. Aus Tradition! Am 18. April 1987 bereits erstausgestrahlt, gehörte ‘MTV Headbanger’s Ball’ zeitweise zu den beliebtesten Sendungen auf MTV und lief in den USA acht Jahre, in Europa sechs Jahre im Hauptprogramm des Musiksenders. Zum Programm gehörten Musikvideos und Specials wie Interviews oder Storys. Mit dem Format „Triple Thrash Treat“ hielten härtere Spielarten des Metal endlich Einzug ins weltweite Fernsehen – eine Tradition, auf der die Veranstaltungsreihe erfolgreich aufbaut. Dabei ist die Veranstaltungsreihe, genauso wie das TV-Format, eine Plattform für verschiedene Arten des Metal, aber auch eine Plattform für Newcomer.