HATEBREED premieren heute das Lyric Video zum Song 'Seven Enemies': Der Song vom kommenden Album »The Concrete Confessional« (13. Mai, Nuclear Blast) handelt von den sieben Todsünden, die in den meisten Religionen eine Rolle spielen. "A lot of people gravitate towards their vices and sins and it dooms them", so Jamey Jasta. "They lead to destructive lifestyle patterns, and then that starts affecting the people around them." 'Seven Enemies' ist bei Vorbestellung des Albums via iTunes ab sofort als Instant-Grat-track verfügbar. Surft auf http://nblast.de/HatebreedDownloads »The Concrete Confessional« ist ab sofort in verschiedenen Formaten vorbestellbar: CD, CD + Beanie Bundle, Vinyl (Schwarz, Weiß, Clear, Gold) - siehe oben. Alle Details gibt es hier: Das Album wird am 13. Mai über Nuclear Blast Entertainment veröffentlicht. Der lang erwartete Nachfolger von »The Divinity Of Purpose« wurde vom langjährigen Weggefährten Zeuss (ROB ZOMBIE, SUICIDE SILENCE, WHITECHAPEL) produziert und von Josh Wilbur (LAMB OF GOD, MEGADETH) gemischt. Das Artwork wurde von Marcelo Vasco (SLAYER) kreiert.