Die Hardcore-Giganten HATEBREED aus New Haven, Connecticut sind als Headliner der IMPERICON FESTIVALS Tour im April/Mai 2016 bestätigt worden. In den meisten Städten (außer in London und Manchester) werden außerdem die Metalcore-Heilsbringer und Label-Kollegen BURY TOMORROW die Bühne entern. HATEBREED arbeiten derzeit mit Hochdruck an dem Nachfolger zum viel gelobten, 2013 erschienenen »The Divinity Of Purpose«, während BURY TOMORROW ihr neues Album, »Earthbound« für den 29. Januar angekündigt haben. IMPERICON FESTIVALS 2016 HATEBREED BURY TOMORROW + more 22.04. D Oberhausen - Turbinenhalle 23.04. D Leipzig - Agra 01.05. NL Amsterdam - Melkweg 02.05. UK Manchester - Academy (without BURY TOMORROW) 03.05. UK London - O2 Forum Kentish Town (without BURY TOMORROW) 04.05. F Paris - Les Docks de Paris 05.05. CH Zürich - X-Tra 06.05. AT Wien - Arena 07.05. D München - Zenith